Vorrangschaltungen für die Berliner Straßenbahn (III), aus Senat

16.04.2024

Frage 1:

Wie hat sich die #durchschnittliche #Geschwindigkeit der Berliner #Straßenbahnen seit 2022 entwickelt? (Ich bitte um tabellarische Aufschlüsselung jeweils nach Jahr und Tramlinie.)

Antwort zu 1:

Die BVG hat dazu Folgendes mitgeteilt:

„Vorrangschaltungen für die Berliner Straßenbahn (III), aus Senat“ weiterlesen

Was tut der Senat wirklich für den Autoverkehr?, aus Senat

21.02.2024

Frage 1:

Wie haben sich in den Jahren 2015 – 2023 die jährlich registrierten Daten zu #Verkehrsstau in Berlin entwickelt? Wie viele Kilometer Stau sind in den Jahren 2015 – 2023 jährlich insgesamt entstanden und wie vielen Stunden Stau entsprach dies pro Jahr?

Antwort zu 1:

Die Daten zu Dauer und Länge der einzelnen Stauereignisse liegen dem Land Berlin erst seit dem Jahr 2021 vor. Beim Vergleich der einzelnen Jahre ist zu beachten, dass die #Verkehrslage aus #GPS-basierten #Floating-Car-Daten ermittelt wird, die lediglich eine Einschätzung der aktuellen #Geschwindigkeit je #Streckenabschnitt liefern können und keine direkte Aussage zum #Verkehrsaufkommen machen.

„Was tut der Senat wirklich für den Autoverkehr?, aus Senat“ weiterlesen

Bahnindustrie: Noch höhere KostenBahn muss weitere 500 000 Betonschwellen tauschen, aus Stuttgarter Nachrichten

06.02.2024

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.noch-hoehere-kosten-bahn-muss-weitere-500-000-betonschwellen-tauschen.824bd7ec-258b-4c4a-a4b5-6dc0a75ebd25.html

Im deutschen #Schienennetz müssen in diesem Jahr erneut rund 500 000 bruchanfällige #Betonschwellen ausgetauscht werden. Das seien fünf Mal mehr als üblich, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn AG unserer Redaktion. Bereits 2023 musste der Staatskonzern, der die lange vernachlässigte #Infrastruktur verwaltet, eine halbe Million #Schwellen ersetzen. Das führte bundesweit zu 450 zusätzlichen #Baustellen, hohen #Mehrausgaben und vielen Beeinträchtigungen im #Bahnverkehr.

„Bahnindustrie: Noch höhere KostenBahn muss weitere 500 000 Betonschwellen tauschen, aus Stuttgarter Nachrichten“ weiterlesen

S-Bahn: DDR-S-Bahnen in Berlin, Ein letzter Tanz für die Züge der Baureihe 485, aus rbb24

11.11.2023

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/11/berlin-sbahn-ddr-baureihe-485-abschied.html

Eigentlich sollte es schon vor 20 Jahren für sie vorbei sein, doch viele von den S-Bahnzügen der #Baureihe #485 fahren bis heute über Berliner Schienen. Nun steht die #Ausmusterung kurz bevor. Fans können am Sonntag #Abschied nehmen.

Nun ist endgültig Schluss mit den S-Bahn-Zügen der Baureihe 485. Sie werden #ausgemustert, wie die S-Bahn Berlin jüngst ankündigte.

„S-Bahn: DDR-S-Bahnen in Berlin, Ein letzter Tanz für die Züge der Baureihe 485, aus rbb24“ weiterlesen

S-Bahn: S41, S8 und S85 betroffen, Schienenfehler verursacht Verspätungen und Zugausfälle, aus rbb24.de

28.06.2023

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/06/berlin-ringbahn-s41-s8-s85-s-bahn-verkehr-ostkreuz-frankfurter-allee.html

Auf der -Bahn-Strecke zwischen #Frankfurter Allee und #Ostkreuz ist „bei einer routinemäßigen #Inspektion“ ein #Schienenfehler entdeckt worden. Das bestätigte ein Sprecher der Berliner S-Bahn dem rbb am Mittwochmittag.

„S-Bahn: S41, S8 und S85 betroffen, Schienenfehler verursacht Verspätungen und Zugausfälle, aus rbb24.de“ weiterlesen

Bahnverkehr + Regionalverkehr: Umfangreiches Schwellenprogramm führt zu bundesweiten Einschränkungen, DB tauscht 2023 über fünf Mal mehr Schwellen aus als üblich, aus DB

31.05.2023

https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/Umfangreiches-Schwellenprogramm-fuehrt-zu-bundesweiten-Einschraenkungen-10682652#

Über 400 zusätzliche #Baustellen im #Schienennetz wirken sich negativ auf die #Pünktlichkeit aus • Aufarbeitung des Zugunglücks in Garmisch-Partenkirchen geht weiter

Die Deutsche Bahn (DB) tauscht als Konsequenz ihres präventiven Prüfprogramms in diesem Jahr insgesamt rund 480.000 #Schwellen aus. Üblicherweise werden rund 80.000 Schwellen im Jahr erneuert. Damit verbunden sind über 400 zusätzliche Baustellen im Schienennetz, die sich auf Reisende und #Güterverkehrskunden erheblich auswirken. Wo immer die DB während der #Inspektionen besondere #Auffälligkeiten an den Schwellen entdeckt, werden sie schnellstmöglich #ausgewechselt. Um die #Sicherheit im Bahnbetrieb zu gewährleisten, können die Züge bis zum Austausch in den betroffenen Streckenabschnitten nur mit #geringerer #Geschwindigkeit fahren. Teilweise muss die DB Strecken auch schon vor Beginn der eigentlichen Bauarbeiten #sperren. Inspektion und Austausch von Schwellen wirken sich somit deutlich negativ auf die Pünktlichkeit im Fern- und Regionalverkehr aus.

„Bahnverkehr + Regionalverkehr: Umfangreiches Schwellenprogramm führt zu bundesweiten Einschränkungen, DB tauscht 2023 über fünf Mal mehr Schwellen aus als üblich, aus DB“ weiterlesen

S-Bahn: DDR-Baureihe der S-Bahn Berlin, Nummer 485 lebt – noch etwas länger, aus rbb24

15.02.2023

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/02/s-bahn-berlin-ddr-baureihe-485-betrieb-laenger.html

Teilweise ist sie bereits aus dem Berliner -Bahn-Netz verschwunden: Die aus der DDR stammende #Baureihe #485 wird #ausgemustert. Doch nun bleiben ein paar Züge länger als geplant auf der Schiene – und ein Wagen bekommt sogar einen #Ehrenplatz.

Die von der S-Bahn Berlin als „Kind des Ostens“ bezeichnete Baureihe (BR) 485 rollt nun doch noch etwas länger über die Schienen des Berliner S-Bahn-Netzes. Wie ein Bahnsprecher rbb|24 am Mittwoch bestätigte, sollen die #Fahrzeuge planmäßig noch bis Ende des Jahres im Einsatz sein. Zuerst hatte die „Berliner Zeitung“ berichtet.

„S-Bahn: DDR-Baureihe der S-Bahn Berlin, Nummer 485 lebt – noch etwas länger, aus rbb24“ weiterlesen

Straßenbahn: Vorrangschaltungen für die Berliner Straßenbahn, aus Senat

20.01.2023

Frage 1:

Wie hat sich die durchschnittliche #Geschwindigkeit der Berliner #Straßenbahnen in den letzten drei Jahren entwickelt? (Ich bitte um tabellarische Aufschlüsselung jeweils nach Jahr und Tramlinie.)

„Straßenbahn: Vorrangschaltungen für die Berliner Straßenbahn, aus Senat“ weiterlesen

Bahnverkehr: INFRASTRUKTURGELDER, Görlitz – Berlin: Eine „ICE-Strecke“ garantiert noch lange keine ICE-Verbindung, aus MDR

24.10.2022

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/bautzen/goerlitz-weisswasser-zittau/bahnstrecke-berlin-goerlitz-ice-ausbau-fahrgastverband-wirtschaftsministerium-100.html

Nach einer Kabinettstagung in Berlin Anfang Oktober hat Sachsens Ministerpräsident Kretschmer verkündet, #Ausbau und #Elektrifizierung der #Bahnstrecke zwischen Berlin und #Görlitz sei „in trockenen Tüchern“. Das bedeutet allerdings keineswegs, dass jemals ein #ICE aus Berlin in den Görlitzer Bahnhof einfährt – auch wenn Wirtschafstvertreter den Begriff „ICE-Strecke“ prägen. Ob sich ein solcher #Fernzug rechnet, entscheidet die Deutsche Bahn – und das wohl frühestens 2038.

„Bahnverkehr: INFRASTRUKTURGELDER, Görlitz – Berlin: Eine „ICE-Strecke“ garantiert noch lange keine ICE-Verbindung, aus MDR“ weiterlesen

Straßenverkehr: So viel Sprit spart ein Tempolimit auf der Autobahn, aus Berliner Morgenpost

https://www.morgenpost.de/politik/inland/article235075451/So-viel-Sprit-spart-ein-Tempolimit-auf-der-Autobahn.html

Die Einführung eines Tempolimits auf Autobahnen wird in Deutschland schon lange kontrovers diskutiert. Mit dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine nimmt das Thema wieder Fahrt auf.

Durch eine geringere #Geschwindigkeit sollen Fahrzeuge weniger Kraftstoff und damit weniger importiertes Öl aus Russland verbrauchen. Was bringt ein #Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

„Straßenverkehr: So viel Sprit spart ein Tempolimit auf der Autobahn, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen