Neuer Sicherheitsdienstleister am BER, aus FBB

Kötter Aviation Security übernimmt Teil der Sicherheitskontrollen für Beschäftigte und Waren

28.06.2024

Ab dem 1. Juli hat der #Flughafen Berlin Brandenburg die #Kötter Aviation #Security SE & Co. KG mit den Kontrollen für #Beschäftigte und #Waren an den Zugängen zum #Luftsicherheitsbereich am #BER beauftragt. Die Sicherheitskontrollen für Fluggäste und die Sicherung des Flughafengeländes sind davon nicht betroffen. Mit der #Neuvergabe übernimmt Kötter Aviation Security nahtlos die Aufgaben und Kapazitäten des bisherigen Dienstleisters.

„Neuer Sicherheitsdienstleister am BER, aus FBB“ weiterlesen

Fluglärm über Berlin evaluieren, aus Senat

19.06.2024

Frage 1:

Haben sich die Festlegungen zum #Fluglärm, zu #Lärmschutzbereichen und zu #Flugschneisen im Lauf des bisherigen Flugbetriebes vom und zum #Flughafen #BER bewährt oder werden Anpassungen für erforderlich gehalten?

Antwort zu 1:

Eine #Evaluierung des Gesetzes zum Schutz gegen Fluglärm steht 2027 an. In der Folge sind Änderungen der gesetzlichen Grundlagen mit möglichen Auswirkungen auf den Verkehrsflughafen Berlin Brandenburg (#LSB-BER) zwar grundsätzlich denkbar, können zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht abgeschätzt werden.

„Fluglärm über Berlin evaluieren, aus Senat“ weiterlesen

Straßenverkehr: Baustellenplanungund-organisation auf der A117 und die Auswirkungen auf Berlin, aus Senat

12.06.2024

Frage 1:

Welche Baumaßnahmen werden auf der #A117 durchgeführt? Insbesondere im Bereich der #Straßenunterführung, zwischen der #Waldstraße und Kleine Waldstraße, in #Bohnsdorf (12526 Berlin)?

Antwort zu 1:

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) teilt hierzu mit:

„ Auf der A 117 wird im Bereich zur Stadtgrenze Berlin die neue #Anschlussstelle #Hubertus errichtet. In diesem Zusammenhang werden eine neue Brücke über den östlichen DB-AG -Anschluss des #BER sowie ca. 1km #Bundesautobahn neu gebaut. Direkt vor der Stadtgrenze Berlin befindet sich noch ein altes #Brückenbauwerk, welches das ehemalige #Anschlussgleis des ehemaligen Flughafens #Berlin-Schönefeld unterführte. Hier wurde auch ein Geh- und Radweg durch die Autobahn geführt. Dieses Bauwerk wird ebenfalls erneuert.“

„Straßenverkehr: Baustellenplanungund-organisation auf der A117 und die Auswirkungen auf Berlin, aus Senat“ weiterlesen

Flughäfen: 2,37 Millionen Passagiere reisten im Mai über den BER: Neuer Tagesrekord 2024 mit fast 92.000 Fluggästen / Verkehrsbericht der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, aus FBB

11.06.2024

Im Mai 2024 wurden am #BER rund 2,37 Millionen Passagiere gezählt. Das entspricht nach den vorläufigen Zahlen des Verkehrsberichts einem Plus von 13,2 Prozent im Vergleich zum Mai 2023 mit rund 2,1 Millionen Passagieren. Der verkehrsreichste Tag war der 17. Mai mit 91.958 Passagieren. Im Mai des Vor-Corona-Jahres 2019 lag das #Passagieraufkommen an den beiden Flughäfen #Tegel und #Schönefeld bei rund 3,2 Millionen Passagieren.

„Flughäfen: 2,37 Millionen Passagiere reisten im Mai über den BER: Neuer Tagesrekord 2024 mit fast 92.000 Fluggästen / Verkehrsbericht der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, aus FBB“ weiterlesen

Messe: Besuchertage der ILA 2024: „Ich bin einfach flugbegeistert“, aus Berliner Morgenpost

10.06.2024

https://www.morgenpost.de/berlin/article242527128/Besuchertage-der-ILA-2024-Ich-bin-einfach-flugbegeistert.html

Seit einer Stunde steht Daniel Dittmann (34) in der Warteschlange, doch er hat es fast geschafft. Zum ersten Mal in seinem Leben wird er in wenigen Minuten an Bord eines #Airbus #A380 steigen, dem größten #Passagierflug der Welt. „Den wollte ich unbedingt mal sehen“, sagt er an diesem Samstag auf dem „Static Display“ der diesjährigen Internationalen Luft- und #Raumfahrtausstellung (#ILA). Unter anderem dafür hat er sogar eine kleine Reise aus Baden-Württemberg auf sich genommen. „Ich bin einfach #flugbegeistert“, sagt er.

„Messe: Besuchertage der ILA 2024: „Ich bin einfach flugbegeistert“, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen

Messe: ILA Berlin: Diese sieben Überflieger erwarten die Besucher, aus Berliner Morgenpost

30.05.2024

https://www.morgenpost.de/berlin/article242457036/ILA-Berlin-Diese-sieben-Ueberflieger-erwarten-die-Besucher.html

Brachiale #Helikopter, schnelle #Jets und riesige #Flugzeuge – bei der diesjährigen Internationalen Luft- und #Raumfahrtausstellung (#ILA) können sich Besucher auf einige Höhepunkte einstellen. Es sind zahlreiche #Flugvorführungen militärischer und ziviler Luftfahrzeuge geplant, Gäste der #Messe können das größte #Passagierflugzeug der Welt besichtigen und einen Blick auf #Elektroflugzeuge werfen. Die ILA, als eine der größten Luft- und Raumfahrt Branchentreffs in Europa, findet vom 5. bis zum 9. Juni am Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg (#BER) statt. Eröffnet werden soll die ILA am 5. Juni von Bundeskanzler Olaf Scholz. Dann erhält zunächst das #Fachpublikum Zugang zu der Messe. Für den 8. und 9. Juni sind #Publikumstage geplant.

„Messe: ILA Berlin: Diese sieben Überflieger erwarten die Besucher, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen

FBB lädt zum Schallschutztag 2024 ein, Individuelle Beratung und Wissenswertes zu Fluglärm und Flugrouten, aus FBB

30.05.2024

Am Donnerstag, den 13. Juni, lädt die #Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg alle Anwohnerinnen und Anwohner des Flughafens #BER zum #Schallschutztag ein. Auch in diesem Jahr findet der Schallschutztag von 10 bis 18 Uhr im Haus #DIALOG-FORUM in der #Mittelstraße 11 in #Schönefeld statt.

„FBB lädt zum Schallschutztag 2024 ein, Individuelle Beratung und Wissenswertes zu Fluglärm und Flugrouten, aus FBB“ weiterlesen

Taxi: Flughafen BER: Taxi-Streit zwischen Berlin und Brandenburg, aus Berliner Morgenpost

22.05.2024

https://www.morgenpost.de/incoming/article242397748/Flughafen-BER-Taxi-Streit-zwischen-Berlin-und-Brandenburg.html

Im Verkehrsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses haben die Abgeordneten am Mittwoch deutliche Kritik in Richtung Brandenburg geäußert. Dabei ging es um die #Organisation des #Taxiverkehrs am #Flughafen Berlin Brandenburg (#BER). Kern des Problems: Berlin ist für die Taxis am BER nicht selbst zuständig, sondern angewiesen auf den brandenburgischen Landkreis #Dahme-Spreewald. Wegen der Lage des Flughafens wird dort darüber entschieden, welche Taxis #ladeberechtigt sind, also nicht nur Fahrgäste zum Flughafen bringen dürfen, sondern auch dort ankommende Reisende aufnehmen dürfen.

„Taxi: Flughafen BER: Taxi-Streit zwischen Berlin und Brandenburg, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen

Infrastruktur: Quo vadis BVG? Wie geht es weiter bei den Berliner Verkehrsbetrieben?, aus Senat

17.05.2024

Frage 1:

Welche konkreten #Sanierungsmaßnahmen sind bei der BVG in den kommenden Jahren im Allgemeinen sowie in Bezug auf das #Streckennetz, #Tunnel, #Brücken, #Bahnhöfe und #Haltestellen geplant? (Aufstellung erbeten.)

Frage 2:

Welche Bauzeit ist in Bezug auf die zu sanierenden #Bahnhöfe angesetzt und welche Kosten wurden hierzu kalkuliert? (Aufstellung erbeten.)

Antwort zu 1 und zu 2:

Die Fragen 1 und 2 werden wegen des Zusammenhangs gemeinsam beantwortet.

Eine projektscharfe Darstellung der einzelnen Maßnahmen liegt nach Auskunft der BVG nicht vor.

„Infrastruktur: Quo vadis BVG? Wie geht es weiter bei den Berliner Verkehrsbetrieben?, aus Senat“ weiterlesen

Flughäfen: Im April reisten 2,15 Millionen Passagiere über den BER, aus FBB

10.05.2024

#Flugbewegungen stiegen um 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat

Im April 2024 wurden am #BER rund 2,15 Millionen Passagiere gezählt. Das entspricht nach den vorläufigen Zahlen des Verkehrsberichts einem Plus von 12,6 Prozent im Vergleich zum April 2023 mit rund 1,91 Millionen Passagieren. Der verkehrsreichste Tag war der 26. April mit 86.578 Passagieren. Im April des Vor-Corona-Jahres 2019 lag das #Passagieraufkommen an den beiden Flughäfen #Tegel und #Schönefeld bei knapp 3,1 Millionen Passagieren.

„Flughäfen: Im April reisten 2,15 Millionen Passagiere über den BER, aus FBB“ weiterlesen