Elok 182 015 zieht den RE1 in den Berliner Hauptbahnhof

Elok 182 015 zieht den RE1 in den Berliner Hauptbahnhof

Elok 182 015 zieht den RE1 in den Berliner Hauptbahnhof

Elok 147 001 schiebt ihre Regionalbahn nach Nauen aus dem Berliner Hauptbahnhof

Elok 147 001 schiebt ihre Regionalbahn nach Nauen aus dem Berliner Hauptbahnhof

Elok 147 001 schiebt ihre Regionalbahn nach Nauen aus dem Berliner Hauptbahnhof

S-Bahn 481 001 am Berliner Hauptbahnhof

S-Bahn 481 001 am Berliner Hauptbahnhof

S-Bahn 481 001 am Berliner Hauptbahnhof

Straßenbahn Flexity 9097 in Wilhelmsruh

Straßenbahn Flexity 9097 in Wilhelmsruh

Straßenbahn Flexity 9097 in Wilhelmsruh

Bahnindustrie: Das sind die schnellsten Züge der Welt, aus Welt.de

https://www.welt.de/kmpkt/article233973686/Bis-zu-603-km-h-Das-sind-die-schnellsten-Zuege-der-Welt.html

#Ingenieurskunst, auch die deutsche, katapultiert Zuggäste in #Geschwindigkeiten, die vorher unerreichbar schienen. Wir stellen dir sieben Züge vor, die allen anderen davon rauschen. Bei drei von ihnen kannst du sogar mitfahren.

„Festhalten, die Fahrt geht los! Wir erreichen Geschwindigkeiten von bis zu acht Stundenkilometern.“

„Bahnindustrie: Das sind die schnellsten Züge der Welt, aus Welt.de“ weiterlesen

Gelenkbus 5367 auf Umleitung in Wilhelmsruh

Gelenkbus 5367 auf Umleitung in Wilhelmsruh

Gelenkbus 5367 auf Umleitung in Wilhelmsruh

Museum: Der TEE kommt nach Berlin – aber nur zu Besuch Der berühmteste deutsche Zug ist der „TEE“. Nun kommt er für drei Wochen ins Technikmuseum – aber nur zu Besuch. , aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/trans-europ-express-im-technikmuseum-der-tee-kommt-nach-berlin-aber-nur-zu-besuch/27635040.html

Er war in den 50er Jahren im (West)-Deutschen Bahnverkehr das prominenteste #Aushängeschild: Der „#Trans-Europ-Express“, kurz #TEE genannt. Die Triebwagen mit der prägnanten runden Front fuhren zwischen 1957 bis 1988 „international“, also zwischen den Staaten der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, Österreich und der Schweiz.

„Museum: Der TEE kommt nach Berlin – aber nur zu Besuch Der berühmteste deutsche Zug ist der „TEE“. Nun kommt er für drei Wochen ins Technikmuseum – aber nur zu Besuch. , aus Der Tagesspiegel“ weiterlesen

Regionalverkehr: Vergabeverfahren „Netz Nord-Süd“ gestartet, aus VBB

https://www.vbb.de/presse/vergabeverfahren-netz-nord-sued-gestartet-mehr-verkehr-auf-der-schiene/

  • Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt bauen Zugangebot aus
  • Langfristige Sicherung des #SPNV
  • Deutliche #Verbesserungen im Berufs- und Ausflugsverkehr
  • Mehr Verbindungen in den Randzeiten
  • Zu vielen Zeiten mehr #Sitzplätze

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (#VBB) hat gemeinsam mit der Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (#VMV) und der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (#NASA GmbH) die Vergabeunterlagen im #Wettbewerbsverfahren „#Netz Nord-Süd“ veröffentlicht. Das europaweite #Vergabeverfahren wird im Auftrag der Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt durchgeführt. Im zukünftigen Netz Nord-Süd wird das Angebot für die Fahrgäste auf der Schiene auch durch neue #Fahrzeuge und #Taktverdichtungen deutlich erhöht. Die #Betriebsaufnahme ist für Ende 2026 vorgesehen.

„Regionalverkehr: Vergabeverfahren „Netz Nord-Süd“ gestartet, aus VBB“ weiterlesen

Museum: MUSEUM AUF USEDOM Im S-Bahn-Takt über die Insel Nach Hamburg und Berlin war Peenemünde auf Usedom der dritte Ort mit einem elektrischen S-Bahn-System., aus Nordkurier

https://www.nordkurier.de/usedom/im-s-bahn-takt-ueber-die-insel-0845023609.html

Wehrmacht baute #Werkbahnnetz für den #Personenverkehr
Und was hat das alles mit einem #S-Bahn-Netz zu tun? Nach Kriegsbeginn baute die Wehrmacht ein Werkbahnnetz für den Personenverkehr auf, erwarb 15 elektrische #Triebwagen. Am 28. Februar 1943 fand die erste Probefahrt statt, und die #S-Bahn ging offiziell ab Juni in Betrieb. Die Einrichtung diente ausschließlich dem Transport von Angehörigen und Arbeitern der Versuchsanstalten. Denn die über 10 000 (!) Beschäftigten zur Arbeit zu bringen, bedeutete eine riesengroße Herausforderung.

„Museum: MUSEUM AUF USEDOM Im S-Bahn-Takt über die Insel Nach Hamburg und Berlin war Peenemünde auf Usedom der dritte Ort mit einem elektrischen S-Bahn-System., aus Nordkurier“ weiterlesen

U-Bahn 1047 in Pankow, Baureihe IK

U-Bahn 1047 in Pankow, Baureihe IK

U-Bahn 1047 in Pankow, Baureihe IK