Flughäfen: 2,37 Millionen Passagiere reisten im Mai über den BER: Neuer Tagesrekord 2024 mit fast 92.000 Fluggästen / Verkehrsbericht der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, aus FBB

11.06.2024

Im Mai 2024 wurden am #BER rund 2,37 Millionen Passagiere gezählt. Das entspricht nach den vorläufigen Zahlen des Verkehrsberichts einem Plus von 13,2 Prozent im Vergleich zum Mai 2023 mit rund 2,1 Millionen Passagieren. Der verkehrsreichste Tag war der 17. Mai mit 91.958 Passagieren. Im Mai des Vor-Corona-Jahres 2019 lag das #Passagieraufkommen an den beiden Flughäfen #Tegel und #Schönefeld bei rund 3,2 Millionen Passagieren.

„Flughäfen: 2,37 Millionen Passagiere reisten im Mai über den BER: Neuer Tagesrekord 2024 mit fast 92.000 Fluggästen / Verkehrsbericht der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, aus FBB“ weiterlesen

Messe: Besuchertage der ILA 2024: „Ich bin einfach flugbegeistert“, aus Berliner Morgenpost

10.06.2024

https://www.morgenpost.de/berlin/article242527128/Besuchertage-der-ILA-2024-Ich-bin-einfach-flugbegeistert.html

Seit einer Stunde steht Daniel Dittmann (34) in der Warteschlange, doch er hat es fast geschafft. Zum ersten Mal in seinem Leben wird er in wenigen Minuten an Bord eines #Airbus #A380 steigen, dem größten #Passagierflug der Welt. „Den wollte ich unbedingt mal sehen“, sagt er an diesem Samstag auf dem „Static Display“ der diesjährigen Internationalen Luft- und #Raumfahrtausstellung (#ILA). Unter anderem dafür hat er sogar eine kleine Reise aus Baden-Württemberg auf sich genommen. „Ich bin einfach #flugbegeistert“, sagt er.

„Messe: Besuchertage der ILA 2024: „Ich bin einfach flugbegeistert“, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen

FBB lädt zum Schallschutztag 2024 ein, Individuelle Beratung und Wissenswertes zu Fluglärm und Flugrouten, aus FBB

30.05.2024

Am Donnerstag, den 13. Juni, lädt die #Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg alle Anwohnerinnen und Anwohner des Flughafens #BER zum #Schallschutztag ein. Auch in diesem Jahr findet der Schallschutztag von 10 bis 18 Uhr im Haus #DIALOG-FORUM in der #Mittelstraße 11 in #Schönefeld statt.

„FBB lädt zum Schallschutztag 2024 ein, Individuelle Beratung und Wissenswertes zu Fluglärm und Flugrouten, aus FBB“ weiterlesen

Bus: AirportShuttle zum BER: Besser zu frühen Flügen + neue Stopps in Kleinmachnow, aus VBB

23.05.2024

https://www.vbb.de/news/airportshuttle-zum-ber-besser-zu-fruehen-fluegen-neue-stopps-in-kleinmachnow

Ab Montag, dem 27. Mai 2024 erhält der #AirportShuttle (#Potsdam <> Flughafen #BER) einen neuen #Fahrplan.

Passender zu den Früh-Flügen

  • Der erste Bus ab Potsdam zum Flughafen BER startet neu bereits um 3:10 Uhr am Potsdamer #Hauptbahnhof (statt 3:35 Uhr). Der Bus erreicht den #Flughafen-Eingang dann schon um 4:08 Uhr – deutlich passender zu den frühen Abflügen ab 5 Uhr.
  • Der nachfolgende Bus bleibt zeitlich wie bisher (4:35 Uhr ab S Potsdam Hauptbahnhof > Ankunft am Flughafen BER um 5:33 Uhr).
  • Der Bus hat in den Wochenendnächten in S Potsdam Hauptbahnhof Anschlüsse vom Bus 631 aus Werder via Geltow und Potsdam-West (Ankunft 3:04 Uhr), Bus N14 aus Golm via Potsdam-West und Innenstadt sowie aus Am Stern via Waldstadt, Schlaatz, Babelsberg, Zentrum Ost (Ankunft jeweils 3:02 Uhr) und Bus N15 aus Groß Glienicke via Neufahrland (mit Zubringer aus Fahrland) und Innenstadt (Ankunft 3:01 Uhr).
„Bus: AirportShuttle zum BER: Besser zu frühen Flügen + neue Stopps in Kleinmachnow, aus VBB“ weiterlesen

Luftfahrt: Hubschrauberlandeplatz Berlin-Buch, aus Senat

23.05.2024

Vorbemerkung des Abgeordneten:

Am 01.01.2024 erfolgte die Inbetriebnahme der #Luftrettungsstation am #Helios #Klinikum in #Berlin-Buch für den #Rettungshubschrauber#Christoph 100“

Frage 1:

Warum wurde das Areal des Helios Klinikums in Berlin Buch für einen neuen #Hubschrauberlandeplatz durch die Obere #Luftfahrtbehörde ausgewählt? Welche genauen Gründe führten dazu?

„Luftfahrt: Hubschrauberlandeplatz Berlin-Buch, aus Senat“ weiterlesen

Taxi: Flughafen BER: Taxi-Streit zwischen Berlin und Brandenburg, aus Berliner Morgenpost

22.05.2024

https://www.morgenpost.de/incoming/article242397748/Flughafen-BER-Taxi-Streit-zwischen-Berlin-und-Brandenburg.html

Im Verkehrsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses haben die Abgeordneten am Mittwoch deutliche Kritik in Richtung Brandenburg geäußert. Dabei ging es um die #Organisation des #Taxiverkehrs am #Flughafen Berlin Brandenburg (#BER). Kern des Problems: Berlin ist für die Taxis am BER nicht selbst zuständig, sondern angewiesen auf den brandenburgischen Landkreis #Dahme-Spreewald. Wegen der Lage des Flughafens wird dort darüber entschieden, welche Taxis #ladeberechtigt sind, also nicht nur Fahrgäste zum Flughafen bringen dürfen, sondern auch dort ankommende Reisende aufnehmen dürfen.

„Taxi: Flughafen BER: Taxi-Streit zwischen Berlin und Brandenburg, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen

Flughäfen: Vor 100 Jahren wurde die Berliner Flughafen-Gesellschaft gegründet, aus FBB

16.05.2024

#FBB veröffentlicht zum Jahrestag geschichtlichen Abriss

Vor 100 Jahren, am 19. Mai 1924, wurde die Berliner #Flughafen-Gesellschaft (BFG) gegründet. Sie betrieb zunächst den #Flughafen #Tempelhof und später auch den #Flughafen #Tegel bis zu deren Schließungen. Die #BFG war zuletzt eine 100-prozentige Tochter der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) und verschmolz im Jahr 2021 auf die FBB. Aus Anlass des 100-jährigen Jahrestages erinnert die FBB mit einem ausführlichen geschichtlichen Abriss an die einstige Betreiberin der Berliner Flughäfen #THF und #TXL. Unter dem Titel „Von Tempelhof und Tegel in die Welt: Die Geschichte der Berliner Flughafen-Gesellschaft“ beschreibt Sachbuchautor Anselm Weyer die Rolle der BFG: von den Gründungsjahren bis zum Flugbetrieb im wiedervereinigten Deutschland. Angereichert ist das Dokument mit Episoden, Zitaten aus zeitgeschichtlichen Publikationen und einer Vielzahl historischer Fotos aus den Archiven der Flughafengesellschaft.

„Flughäfen: Vor 100 Jahren wurde die Berliner Flughafen-Gesellschaft gegründet, aus FBB“ weiterlesen

Messe: Was, wann, wo – die wichtigsten Infos zur ILA 2024, aus Flug Revue

10.05.2024

https://www.flugrevue.de/zivil/tipps-fuer-den-besuch-in-berlin-was-wann-wo-die-wichtigsten-infos-zur-ila

Laut Veranstalter werden auf der #ILA am #Flughafen #BER neben #Airbus, Deutsche Aircraft, Bundeswehr, dem Deutschen Zentrum für Luft- und #Raumfahrt (#DLR) und der Europäischen Weltraumagentur #ESA auch zahlreiche Unternehmen erwartet, die sich erstmals oder nach längerer Abwesenheit wieder auf der ILA präsentieren, darunter #Honeywell Aerospace Technologies aus den USA, #Bombardier aus Kanada und #Embraer aus Brasilien.

„Messe: Was, wann, wo – die wichtigsten Infos zur ILA 2024, aus Flug Revue“ weiterlesen

Flughäfen: FBB ist wie geplant auf dem Weg zur finanziellen Selbstständigkeit, aus FBB

08.05.2024

#Flughafengesellschaft legt Geschäftsbericht 2023 vor

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH ist wie geplant auf dem Weg zur finanziellen #Selbstständigkeit. Im Jahr 2023 konnte die #FBB erneut ein positives #Betriebsergebnis erwirtschaften. Das #EBITDA, das #Geschäftsergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen, betrug – ohne Sondereffekte – 124,4 Millionen Euro. Es war erstmals höher als vor der Corona-Pandemie.

„Flughäfen: FBB ist wie geplant auf dem Weg zur finanziellen Selbstständigkeit, aus FBB“ weiterlesen

Flughäfen: 1,92 Millionen Fluggäste reisten im März 2024 über den BER: Luftfracht nahm weiter zu, aus FBB

1,92 Millionen #Fluggäste reisten im März 2024 über den #BER

#Luftfracht nahm weiter zu

Im März 2024 wurden am BER rund 1,92 Millionen #Passagiere gezählt. Das entspricht nach den vorläufigen Zahlen des Verkehrsberichts einem Plus von 15 Prozent im Vergleich zum März 2023 mit rund 1,67 Millionen Passagieren. Der verkehrsreichste Tag war der 15. März mit 75.921 Passagieren. Im März des Vor-Corona-Jahres 2019 lag das #Passagieraufkommen an den beiden Flughäfen Tegel und Schönefeld bei knapp 2,93 Millionen Passagieren.

„Flughäfen: 1,92 Millionen Fluggäste reisten im März 2024 über den BER: Luftfracht nahm weiter zu, aus FBB“ weiterlesen