S-Bahn Berlin nächtelang unterwegs: Durchgehender Verkehr an Weihnachten, Silvester und Neujahr, aus DB

https://www.deutschebahn.com/pr-berlin-de/aktuell/presseinformationen/S-Bahn-Berlin-naechtelang-unterwegs-Durchgehender-Verkehr-an-Weihnachten-Silvester-und-Neujahr-4712380

Verdichteter Takt auf vielen Linien zum #Jahreswechsel ⋅ Bahnhof #Brandenburger Tor in der Silvesternacht geschlossen ⋅ Es gilt der #Ferienfahrplan, daher kein Einsatz der Verstärkerzüge S1, S3, S5

Die #S-Bahn fährt, wenn andere feiern! Deshalb wird es auch in diesem Jahr einen durchgehenden Nachtverkehr an den Festtagen und zum Jahreswechsel geben. Im Einzelnen ist die S-Bahn wie folgt unterwegs:

Weihnachten

23. bis 26.12.

durchgehender Verkehr, nachts jeweils im 30-Minutentakt bis zum Folgetag

23.12.

Es gilt der Ferienfahrplan, daher werden die #Verstärkerzüge der S1, S3 (Express) und S5 nicht eingesetzt.

24.12.

Tagsüber gilt der reguläre #Samstagsfahrplan. Ab 17 Uhr 20-Minutentakt auf den Linien S1, S2, S3, S5, S7,S75. Ausnahme: Die Ringbahnlinien S41/S42 sind im 10-Minuten-Takt unterwegs. Die S26 fährt ab 17 Uhr nicht mehr.

25. und 26.12.

Es gilt der #Sonntagsfahrplan.

27.12.

Es gilt der Ferienfahrplan.

Jahreswechsel

28.12.

durchgehender Verkehr, nachts jeweils im 30-Minutentakt bis zum Folgetag

29.12.

Es gilt der Sonntagsfahrplan.

30.12.

Es gilt der Ferienfahrplan, durchgehender Nachtverkehr

31.12.

Bis 21 Uhr gilt der Samstagsfahrplan. Durchgehender Nachtverkehr im 20-Minutentakt, der auf zahlreichen Streckenabschnitten bis zum Neujahrsmorgen auf einen 10-Minuten-Abstand verdichtet wird. Auf der Stadtbahn besteht bis 3 Uhr ein ca. 3-Minutentakt. Die Ringbahn verkehrt durchgehend im 10-Minutentakt. Die S5 zwischen Strausberg und Strausberg Nord fährt ab 19 Uhr alle 40 Minuten. Die S75 von Wartenberg nach Warschauer Straße fährt durchgehend im 20-Minutentakt. Die S8 von Blankenburg nach Birkenwerder ist durchgehend im Stundentakt unterwegs. Die Linien S26, S45 und S85 fahren nach Samstagsfahrplan.

1.1.

Ab 3 Uhr verkehren die meisten Linien im 20-Minutentakt, Die Ringbahnlinien S41/42 im 10-Minutentakt. Ab 9 Uhr gilt der Sonntagsfahrplan.

Hinweis zur Silvesterparty am Brandenburger Tor: Die Bundespolizei schließt aus Sicherheitsgründen die Station Brandenburger Tor ab ca. 16 Uhr bis 3 Uhr. Fahrgäste weichen in dieser Zeit bitte auf die Bahnhöfe Friedrichstraße, Potsdamer Platz und Hauptbahnhof aus.

Die S-Bahn Berlin dankt allen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz an den Feiertagen und zum Jahreswechsel. Sie ermöglichen damit vielen Menschen, mit Familie und Freunden unbeschwert zu feiern.

Alle Fahrplan-Informationen gibt’s im Internet unter sbahn.berlin, auch mobil per App.

Fahrplan + VBB: Weihnachts- und Silvesterverkehr 2016/2017 Bahnen und Busse in Berlin und Brandenburg fahren zwischen Weihnachten 2016 und Neujahr 2017 wieder nach einem angepassten Fahrplan., aus VBB

http://www.vbb.de/de/article/ueber-uns/presse/weihnachts-und-silvesterverkehr-2016-2017/828309.html

Bahnen und Busse in Berlin und Brandenburg fahren zwischen #Weihnachten 2016 und #Neujahr 2017 wieder nach einem angepassten Fahrplan. Wir empfehlen allen Fahrgästen, sich vorab über ihre Verbindungen zu informieren. Die VBB-App „Bus & Bahn“ sowie die Online-Auskunft VBB-Fahrinfo enthalten die aktuellen Fahrpläne und die zusätzlichen Fahrten während der Feiertage. Telefonische Auskünfte erteilen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im VBB-Infocenter unter 030-25 41 41 41

Die wichtigsten Hinweise auf einen Blick:

Vom 23. Dezember bis 3. Januar gilt grundsätzlich der #Ferienfahrplan. Die in den Fahrplänen mit „nur an Schultagen“ gekennzeichneten Fahrten sind nicht unterwegs. Zum Teil gibt es spezielle Ferienfahrpläne mit reduziertem Takt.

An #Heiligabend und #Silvester fahren Busse und Bahnen in der Regel wie an einem normalen Samstag. An den beiden Weihnachtsfeiertagen gilt der Sonntag-Fahrplan.

Im Stadtgebiet Berlin gilt Heiligabend auf einigen Linien ab dem Nachmittag ein reduzierter Fahrplan. Silvester wird es ab dem Abend bis in den Neujahrsmorgen hinein ein besonders dichtes Angebot geben.

Im Regionalverkehr fahren in der Nacht zu Neujahr zusätzliche Züge auf den Linien RE1, RE5, RE7 und RB14. Dafür entfallen einige Regionalzüge oder fahren verkürzt.

In den kreisfreien Städten Brandenburg an der Havel, Cottbus, Frankfurt (Oder) und Potsdam wird es in der Nacht zu Neujahr ein dichteres Angebot mit Straßenbahnen bzw. Bussen geben.

Nachtschwärmer kommen in den Nächten 23./24., 24./25., 25./26. sowie 30./31. Dezember und natürlich in der Nacht zu Neujahr mit dem bewährten Nachtfahrplan gut an. In Berlin und Umgebung fahren in diesen Nächten S- und U-Bahnen durchgehend.

S-Bahn + Fahrplan: Weihnachts- und Silvesterverkehr 2015/2016 An den letzten Tagen des alten Jahres, zwischen Weihnachten und der Nacht zum neuen Jahr, fahren die Busse und Bahnen in Berlin und Brandenburg wieder nach einem besonderen Fahrplan. , aus S-Bahn

http://www.s-bahn-berlin.de/aktuell/2015/219_weihnachts-und-silvesterverkehr.htm

So gilt ab dem 23. Dezember bis zum 31. Dezember der #Ferienfahrplan. Außerdem gilt für den Berliner Stadtverkehr, die #S-Bahn und den Bahn-Regionalverkehr an Heiligabend und Silvester tagsüber grundsätzlich der Samstag-Fahrplan.

In der Silvesternacht fahren allerdings die Berliner Busse und Bahnen auf den wichtigen Linien nach einem Sonderfahrplan, das heißt sie fahren häufiger und ohne Betriebspause die Nacht durch in das neue Jahr.

#Fahrplan der S-Bahn

21.12. (Mo) und 22.12. (Di)

  • Die Züge fahren fahrplanmäßig nach dem Fahrplan Montag bis Freitag.
  • Es besteht kein durchgehender Nachtverkehr.

23.12. (Mi)

  • Die Züge fahren fahrplanmäßig nach dem Fahrplan Montag bis Freitag.
  • Die Verstärkerzüge auf der S 5 (Mahlsdorf – Ostbahnhof) verkehren in den Weihnachtsferien regulär nicht.
  • Es besteht durchgehender Nachtverkehr zum 24. Dezember (Do).

24.12. (Do, Heiligabend)

  • Die Züge fahren nach Samstagsfahrplan bis 17:00 Uhr.
  • Ab ca. 17.00 Uhr fahren die Ringbahnlinien im 10-Minuten-Takt, alle anderen
    S-Bahn-Linien im 20-Minuten-Takt.
  • Es besteht durchgehender Nachtverkehr zum 25. Dezember (Fr).

25.12. (Fr, 1. Weihnachtsfeiertag) und 26.12. (Sa, 2. Weihnachtsfeiertag)

  • Die Züge fahren fahrplanmäßig nach Sonntagsfahrplan.
  • Es besteht durchgehender Nachtverkehr.

27.12. (So)

  • Die Züge fahren fahrplanmäßig nach dem Sonntagsfahrplan.
  • Es besteht kein durchgehender Nachtverkehr zum 28. Dezember (Mo).

28.12. (Mo) und 29.12. (Di)

  • Die Züge fahren fahrplanmäßig nach dem Fahrplan Montag bis Freitag.
  • Die Verstärkerzüge auf der S 5 (Mahlsdorf – Ostbahnhof) verkehren in den Weihnachtsferien regulär nicht.
  • Es besteht kein durchgehender Nachtverkehr.

30.12. (Mi)

  • Die Züge fahren fahrplanmäßig nach dem Fahrplan Montag bis Freitag.
  • Die Verstärkerzüge auf der S 5 (Mahlsdorf – Ostbahnhof) verkehren in den Weihnachtsferien regulär nicht.
  • Es besteht durchgehender Nachtverkehr zum 31. Dezember (Do).

31.12. (Do, Silvester)

 
  • Die Züge fahren bis ca. 21 Uhr nach Samstagsfahrplan.
  • Es besteht durchgehender Nachtverkehr
  • zum 1. Januar 2016 (Fr) im 20-Minuten-Takt mit folgenden Verdichtungen:

01.01. (Fr, Neujahr)

  • Ab ca. 3 Uhr verkehren alle Linien im 20-Minuten-Takt, die Ringbahnlinien fahren im
    10-Minuten-Takt.
  • Ab ca. 7 Uhr fahren die Züge fahrplanmäßig nach Sonntagsfahrplan.
  • Es besteht durchgehender Nachtverkehr zum 2. Januar (Sa).

02.01. (Sa)

  • Die Züge fahren fahrplanmäßig nach dem Samstagsfahrplan.
  • Es besteht durchgehender Nachtverkehr zum 3. Januar (So).

03.01. (So)

  • Die Züge fahren fahrplanmäßig nach dem Sonntagsfahrplan.
  • Es besteht kein durchgehender Nachtverkehr zum 4. Januar (Mo).