Potsdam + Bus: Kosten der Verkehrswende: So teuer wird Potsdams Elektrobusflotte, aus Der Tagesspiegel

07.02.2024

https://www.tagesspiegel.de/potsdam/landeshauptstadt/kosten-der-verkehrswende-so-teuer-wird-potsdams-elektrobusflotte-11169466.html

Die Umstellung auf einen #klimafreundlichen #Nahverkehr wird die Stadt [ #Potsdam ] und den #Verkehrsbetrieb in den nächsten Jahren mindestens 90 Millionen Euro kosten. Das geht aus einer Antwort der Stadtverwaltung auf eine Kleine Anfrage der CDU-Fraktion hervor.

Wie berichtet, hatte der Verkehrsbetrieb kürzlich eine erste Bestellung für 23 neue Busse mit ausschließlich #elektrischem Antrieb vergeben. Die Fahrzeuge seien für 17,4 Millionen Euro beim niederländischen Hersteller #Ebusco bestellt worden. 4,7 Millionen davon kommen vom Bundesverkehrsministerium. Geliefert werden sollen die neuen Busse 2025.

„Potsdam + Bus: Kosten der Verkehrswende: So teuer wird Potsdams Elektrobusflotte, aus Der Tagesspiegel“ weiterlesen

Potsdam + Straßenbahn: Straßenumbau Wetzlarer Straße: Mehr als 600.000 Euro für Transporte von extralangen Trams nach Potsdam, aus Der Tagesspiegel

14.01.2024

https://www.tagesspiegel.de/strassenumbau-wetzlarer-strasse-mehr-als-600000-euro-fur-extralange-tram-transporte-in-potsdam-11048905.html

#Schwerlasttransporte sollen neue #Straßenbahnen nach #Potsdam bringen. Damit das funktioniert, wird die #Ausfahrt #Wetzlarer Straße auf Kosten der Stadt teuer #umgebaut.

Damit in Potsdam neue, 42 Meter lange Straßenbahnen angeliefert werden können, wird seit November die Ausfahrt Wetzlarer Straße stadteinwärts an der #Nutheschnellstraße umgebaut. Ansonsten kämen die Schwerlasttransporte mit den langen #Tramlink-Waggons nicht um die #Kurve. Die Kosten für den Umbau trägt die Stadt. Sie belaufen sich auf mehr als 600.000 Euro, wie aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervorgeht.

„Potsdam + Straßenbahn: Straßenumbau Wetzlarer Straße: Mehr als 600.000 Euro für Transporte von extralangen Trams nach Potsdam, aus Der Tagesspiegel“ weiterlesen

Potsdam + Straßenbahn: Neue Trams für Potsdam: Erste Lieferung gegen Ende 2024 geplant, aus Der Tagesspiegel

09.01.2024

https://www.tagesspiegel.de/potsdam/landeshauptstadt/neue-trams-fur-potsdam-erste-lieferung-gegen-ende-2024-geplant-11017300.html

Potsdams neue #Straßenbahnen kommen später als ursprünglich angedacht. Statt wie geplant ab April, werden die ersten neuen Fahrzeuge des Typs #Tramlink erst im Laufe der zweiten Jahreshälfte ausgeliefert. Das teilte der Potsdamer #Verkehrsbetrieb auf PNN-Anfrage mit. „Die nachfolgenden #Fahrzeuge sollen dann sukzessive bis Mitte 2025 bei uns eintreffen und in Betrieb genommen werden“, heißt es weiter.

„Potsdam + Straßenbahn: Neue Trams für Potsdam: Erste Lieferung gegen Ende 2024 geplant, aus Der Tagesspiegel“ weiterlesen

Potsdam + Bus: Für einen umweltfreundlichen Nahverkehr : Potsdams Verkehrsbetrieb bekommt 23 Elektrobusse, aus Der Tagesspiegel

02.01.2023

https://www.tagesspiegel.de/potsdam/landeshauptstadt/fur-einen-umweltfreundlichen-nahverkehr-potsdams-verkehrsbetriebe-bekommt-23-elektrobusse-10995910.html

Potsdams #Verkehrsbetrieb schafft 23 neue Elektrobusse an. Wie das kommunale Unternehmen am Dienstag mitteilte, sei kurz vor Jahresende der Zuschlag erteilt worden. Der Auftrag sei an den Hersteller #Ebusco B.V. aus den Niederlanden vergeben worden. Die Lieferung der Fahrzeuge sei für 2025 vorgesehen. Für die Anschaffung der -Busflotte investieren die #Landeshauptstadt und der Verkehrsbetrieb Potsdam den Angaben zufolge insgesamt 17,4 Millionen Euro. Knapp 4,7 Millionen davon kommen aus einem Förderprogramm des Bundesverkehrsministeriums.

„Potsdam + Bus: Für einen umweltfreundlichen Nahverkehr : Potsdams Verkehrsbetrieb bekommt 23 Elektrobusse, aus Der Tagesspiegel“ weiterlesen

Meilenstein für Straßenbahnerweiterung Tram 96 gesetzt ­- Planfeststellungsverfahren für die Verlängerung nach Krampnitz und Fahrland hat begonnen, aus SWP Potsdam

22.12.2023

https://www.swp-potsdam.de/de/stadtwerke-potsdam/pressemeldungen/meilenstein-f%C3%BCr-stra%C3%9Fenbahnerweiterung-tram-96-gesetzt-%C2%AD-planfeststellungsverfahren-f%C3%BCr-die-verl%C3%A4ngerung-nach-krampnitz-und-fahrland-hat-begonnen.html

Die #ViP #Verkehrsbetrieb #Potsdam GmbH hat heute den #Planfeststellungsantrag für die geplante #Erweiterung der #Straßenbahntrasse nach #Krampnitz und #Fahrland, wie von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen, beim zuständigen Landesamt für Bauen und Verkehr eingereicht. Darin sind unter anderem Beschreibungen des Bauvorhabens, Berechnungen zu Immissionsschutzmaßnahmen und Bauwerkskizzen zusammengestellt.

„Meilenstein für Straßenbahnerweiterung Tram 96 gesetzt ­- Planfeststellungsverfahren für die Verlängerung nach Krampnitz und Fahrland hat begonnen, aus SWP Potsdam“ weiterlesen

Museum + Potsdam: Weihnachten 2023 in Potsdam: Instagram-Star staunt über VIP-Glühwein-Express, aus MOZ

09.12.2023

https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/weihnachten-2023-in-potsdam-instagram-star-staunt-ueber-vip-gluehwein-express-72472751.html

Rund um Weihnachten gibt es in #Potsdam viele Sensationen. Eine davon ist der #Glühwein-Express in historischen Tram-Waggons. Das Angebot erfährt bereits internationale Aufmerksamkeit.

Der britische Instagram-Star und Berlin-Stadtführer Jonny Whitlam staunt nicht schlecht, als er in Potsdam auf die Tram wartet. Denn der in Deutschland lebende Geschichts-Enthusiast wird nach einem Spaziergang durch die winterlichen Parkanlagen auf den #VIP-Glühwein-Express aufmerksam, der jeden Adventssonntag durch Potsdam juckelt. Was es mit der besonderen #Tramfahrt auf sich hat.

„Museum + Potsdam: Weihnachten 2023 in Potsdam: Instagram-Star staunt über VIP-Glühwein-Express, aus MOZ“ weiterlesen

Potsdam + Museum: ViP-Glühweinexpress rollt an drei Adventssonntagen, aus Meetingpoint

25.11.2023

https://meetingpoint-potsdam.de/neuigkeiten/artikel/148074-vip-gluehweinexpress-rollt-an-drei-adventssonntagen

Weihnachtliche Vorfreude auf Potsdams Tramgleisen: Die #ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH und der Verein #Historische #Straßenbahn #Potsdam e.V. laden gemeinsam zum #Glühwein-Express ein. Am ersten, zweiten und dritten Advent pendeln die beiden Wagen jeweils von 13 bis 19 Uhr im #Halbstundentakt zwischen S #Hauptbahnhof und Campus #Jungfernsee. Sie passieren dabei die historische Innenstadt mit dem Weihnachtsmarkt auf der Brandenburger Straße.

„Potsdam + Museum: ViP-Glühweinexpress rollt an drei Adventssonntagen, aus Meetingpoint“ weiterlesen

Neuer Fahrplan der ViP ab Schulbeginn am 28. August

16.08.2023

https://www.potsdam.de/de/351-neuer-fahrplan-der-vip-ab-schulbeginn-am-28-august

Die Landeshauptstadt #Potsdam und der #ViP #Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH (ViP) haben heute den neuen #Fahrplan vorgestellt, der mit dem Schulbeginn am 28. August in Kraft tritt. Aufbauend auf dem bereits heute sehr guten und umfangreichen Angebot des Öffentlichen Personennahverkehrs (#ÖPNV) in Potsdam wurde das Angebot entsprechend der sich stetig verändernden Nachfrage weiterentwickelt. Dabei ist die #Straßenbahn auch zukünftig das #Rückgrat des ÖPNV in der Landeshauptstadt.

„Neuer Fahrplan der ViP ab Schulbeginn am 28. August“ weiterlesen

Potsdam: Millionenförderung für Potsdam: Verkehrsbetrieb will 23 E-Busse kaufen, aus Der Tagesspiegel

24.07.2023

https://www.tagesspiegel.de/potsdam/landeshauptstadt/millionenforderung-verkehrsbetrieb-will-23-e-busse-kaufen-10201765.html

#Potsdam beginnt bald mit der Umrüstung der #Busflotte auf #Elektroantrieb. Wie der #Verkehrsbetrieb (#ViP) am Montag mitteilte, soll im August die Ausschreibung für 23 Elektrobusse bis zum Jahr 2025 gestartet werden. Damit gehe die #Elektrifizierungsstrategie in die nächste Phase.

„Potsdam: Millionenförderung für Potsdam: Verkehrsbetrieb will 23 E-Busse kaufen, aus Der Tagesspiegel“ weiterlesen

Potsdam: Historische Potsdamer Straßenbahn: Spendenkampagne für Sanierung des Gotha-Wagens, aus Der Tagesspiegel

28.06.2023

https://www.tagesspiegel.de/potsdam/landeshauptstadt/historische-potsdamer-strassenbahn-spendenkampagne-fur-sanierung-des-gotha-wagens-10054411.html

Die #Tram aus dem Jahr 1967 soll #generalüberholt werden. Für das Vorhaben werden rund 50.000 Euro benötigt.

#Spendenaufruf für den alten #Gotha-Straßenbahnwagen Nr. #177 von 1967: Die Tram, die immer wieder für #Sonderfahrten unterwegs ist, soll erstmals seit 25 Jahren wieder generalüberholt werden. Dafür werden Spenden von rund 50.000 Euro gebraucht: „Die #Fahrgestelle, die mechanischen #Bremsanlage sowie der #Fahrschalter müssen aufgearbeitet werden, die #Federn und #Stoßdämpfer ausgetauscht und die Holzteile der #Innenverkleidung restauriert werden.