Parkeisenbahn: Mit Volldampf in den Spätsommer Rundfahrten mit Dampfloks in der Wuhlheide, aus Parkeisenbahn

An allen Wochenenden vom 29. August bis 27. September 2020 wird bei der Berliner #Parkeisenbahn im Volkspark #Wuhlheide wieder eine der historischen #Dampflokomotiven vor den aus offenen Wagen bestehenden Personenzug gespannt und lädt alle kleinen und großen Besucher zu Rundfahrten durch die Wuhlheide ein.

Der #Dampfzug startet vom Hauptbahnhof (Haupteingang FEZ / An der Wuhlheide)

am Sonnabend jeweils von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 17 Uhr

jeweils im #30-Minuten-Takt.

Für die Mitfahrt gilt für Personen ab 6 Jahren eine Maskenpflicht.

Die Fahrkarten für die halbstündigen Rundfahrten werden ausschließlich am Schalter im Hauptbahnhof der Parkeisenbahn verkauft und kosten für eine Fahrt inklusive #Dampfzuschlag 5 Euro, Kinder zahlen 3,50 Euro.

Dort werden auch Eis und Getränke zu erschwinglichen Preisen angeboten.

Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und www.facebook.com/parkeisenbahn.de

Ansprechpartner Parkeisenbahn

Sandy Weese

BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH

An der Wuhlheide 189

12459 Berlin

( 0174 6489 106

+ sandy.weese@parkeisenbahn.de

Saisoneröffnung bei der Parkeisenbahn Wuhlheide, aus Parkeisenbahn

Am Wochenende 21./22. März beginnt die 64. Fahrsaison bei Berlins
kleinster, von Kindern betriebener #Eisenbahn.
An beiden Tagen werden wieder #Dampflokomotiven eingesetzt und
laden zu halbstündigen #Rundfahrten durch die #Wuhlheide ein.
Die Züge fahren in der Zeit von 10.40 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
Karten für eine Fahrt kosten 4 Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro.
Für die Mitfahrt im #Dampfzug wird 1 Euro Zuschlag erhoben.
Bereits jetzt können sich Kindergruppen für die beliebten #Osterfahrten im
Zeitraum vom 7. bis 17. April anmelden. Hier zeigt der Osterhase seine
Lieblingswiese und lässt auch kleine Osterüberraschungen suchen.
Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de

Ansprechpartner #Parkeisenbahn
Sandy Weese
BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin
 0174 6489 106
 sandy.weese@parkeisenbahn.de

S-Bahn: An welche S-Bahn erinnern Sie sich? Cola-Dosen, Toaster, Taucherbrillen, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/foto-chronologie-an-welche-s-bahn-erinnern-sie-sich/25477332.html

#Cola-Dosen, #Toaster, #Taucherbrillen. Es gibt viele Namen für Berlins #S-Bahnen. Die erste Generation fuhr 70 Jahre, die jüngste wird gerade getestet.

Ein frühes Bild der städtischen Zugverbindungen hat uns Heinrich Zille überliefert. Vor dem Fenster seiner Charlottenburger Wohnung fuhren 1893 zwei Züge auf der #Ringbahn aneinander vorbei. Dampfschwaden, Gemüsebeete, Hemden auf Wäscheleinen – viel mehr ist nicht zu sehen auf seinen Aufnahmen der sandigen Ödnis, die bald zur Stadt werden sollte. Gleich auf vier Gleisen kreisten die Vorortzüge seit 1877 weit um die Stadt herum.

Auch die #Stadtbahn, die seit 1882 vom Bahnhof #Charlottenburg bis zum heutigen #Ostbahnhof quer durch die Stadt führt, geriet vor Zilles Linse: 1892 passierte ein #Dampfzug auf dem Viadukt gerade die Rote Burg, so hieß damals das Königliche Polizeipräsidium zwischen Alexanderstraße und der späteren Dircksenstraße. Die kleinen #Tenderlokomotiven der Preußischen Eisenbahn prägten noch lange den aufstrebenden Zugverkehr der Stadt.

Berlin als Vorbild für effektiven Nahverkehr

Gegen Ende des Jahrhunderts gab es in der Stadt und um sie herum bereits 114 #Bahnhöfe, zwischen denen 412 Kilometer #Schienen verlegt wurden. Mit Eröffnung des #Nord-Süd-Tunnels 1939 war …

Saisonausklang und Halloween bei der Parkeisenbahn Wuhlheide, aus Parkeisenbahn

Am Wochenende 27./28. Oktober wird die 62. Fahrsaison bei Berlins
kleinster, von Kindern betriebener #Eisenbahn beendet.
An beiden Tagen werden wieder #Dampflokomotiven eingesetzt und
laden zu halbstündigen Rundfahrten durch die #Wuhlheide ein.
Die Züge fahren in der Zeit von 10.40 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
Karten für eine Fahrt kosten 4 Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro.
Für die Mitfahrt im #Dampfzug wird 1 Euro Zuschlag erhoben.
Zu #Halloween am 31. Oktober verkehrt von 17 bis 20 Uhr alle 30 Minuten
wieder ein geschmückter #Sonderzug vom Hauptbahnhof der kleinen Bahn
durch die geisterhafte Wuhlheide. Es kann sein, dass sich im Zug oder
unterwegs Geister verstecken und die Fahrt zu einem unvergesslichen
Erlebnis werden lassen. Karten (inkl. Marshmallows) können telefonisch
unter 030/53 89 26 60 oder über die Homepage www.parkeisenbahn.de
reserviert werden und kosten für Erwachsene 6 Euro, Kinder zahlen 5 Euro.
Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de

Parkeisenbahn: Der Nikolaus kommt mit der Parkeisenbahn, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Die #Parkeisenbahn und der #Nikolaus pflegen die Tradition – auch in diesem Jahr fährt der Nikolaus mit dem #Dampfzug der Parkeisenbahn am Wochenende vor dem Nikolaustag, also am 3. und 4. Dezember.

Von 11 bis 17 Uhr beginnen die Fahrten halbstündlich am #Hauptbahnhof der Parkeisenbahn im Freizeit- und Erholungszentrum #Wuhlheide (#FEZ).

„Parkeisenbahn: Der Nikolaus kommt mit der Parkeisenbahn, aus Punkt 3“ weiterlesen

Parkeisenbahn: Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide am 4./5.12, Der Nikolaus fährt Parkeisenbahn, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Zwar hat sich die #Parkeisenbahn im Freizeit- und Erholungszentrum #Wuhlheide nach einer großen Party am vergangenen Wochenende aus der Saison verabschiedet, doch am 4. und 5. Dezember unterbricht sie die Winterruhe für den großen Empfang des #Nikolaus! Er wird an Bord des Dampfzuges erwartet, der an beiden Tagen im FEZ unterwegs ist, und hat versprochen, den Kindern Überraschungstüten zu überreichen.

„Parkeisenbahn: Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide am 4./5.12, Der Nikolaus fährt Parkeisenbahn, aus Punkt 3“ weiterlesen

Parkeisenbahn: Advent bei der Parkeisenbahn, Der Nikolaus bei der Parkeisenbahn zu Gast, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Offiziell hat die #Parkeisenbahn ihre Saison bereits beendet. Dennoch bietet sie auch im Herbst und Winter einiges: An jedem ersten und dritten Sonntag von 11 bis 16 Uhr startet bis Februar 2004 eine #Handhebeldraisine zu vier Kilometer langen #Pendelfahrten ab Hauptbahnhof durch das herrliche #Waldgebiet.

„Parkeisenbahn: Advent bei der Parkeisenbahn, Der Nikolaus bei der Parkeisenbahn zu Gast, aus Punkt 3“ weiterlesen

Bahnhöfe: Wichtige Verkehrsknoten in Berlin/Brandenburg, Berlin-Schöneweide, aus Punkt 3

Der „Neue Krug“ in den „Schönen Weiden“ – #Ortsbezeichnungen waren bei unseren Vorfahren im wahrsten Sinne noch etwas sehr Naheliegendes. Im Jahr 1886 hielt der #Dampfzug auf seinem Weg nach Süden an Sonntagen auf Wunsch auch am #Gasthof „#Neuer Krug“ inmitten schöner Weiden an der Spree.

„Bahnhöfe: Wichtige Verkehrsknoten in Berlin/Brandenburg, Berlin-Schöneweide, aus Punkt 3“ weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: