S-Bahn: Entscheidung über Siemensbahn-Verlängerung vertagt, aus Berliner Morgenpost

https://www.morgenpost.de/berlin/article237288175/s-bahn-berlin-siemensbahn-verlaengerung-gartenfeld-entscheidung.html

Berlin.  Während die Vorbereitungen für die #Reaktivierung der #Siemensbahn zwischen #Jungfernheide und dem Bahnhof #Gartenfeld laufen, fehlt nach wie vor ein Beschluss dazu, wie es mit einer möglichen #Verlängerung der Strecke weitergeht. „Es ist bislang keine #Entscheidung gefallen, ob die Siemensbahn über die ehemalige Endstelle hinaus geführt wird“, teilte eine Sprecherin der Senatsverkehrsverwaltung auf Morgenpost-Anfrage mit. Nachdem eine #Untersuchung ergeben hatte, dass ein Ausbau der Strecke bis #Hakenfelde #machbar ist, war eigentlich eine Entscheidung bis Ende 2022 angekündigt worden.

Dieser #Zeitplan verschiebt sich nun, weil auch eine Studie zu einer #Straßenbahn-Verbindung von der #Paulsternstraße über Gartenfeld zum #Rathaus Spandau länger benötigt als ursprünglich angenommen. Weil die Siemensbahn und die #Straßenbahn zumindest in Teilabschnitten ähnliche Gebiete erschließen würden, soll über die S-Bahn-Verlängerung erst entschieden werden, wenn die #Grundlagenuntersuchung für die Tram abgeschlossen ist. Auch das sollte eigentlich bereits 2022 der Fall sein.

Spandauer Stadtrat will Siemensbahn über Hakenfelde hinaus verlängern

Nun heißt es: „Bis etwa Mitte 2023 liegen voraussichtlich die Ergebnisse …

%d Bloggern gefällt das: