Fahrplan: Neuer BVG-Plan mit Nachtverkehr Änderungen bei Fern- und S-Bahn, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/neuer-bvg-plan-mit-nachtverkehr/422356.html

Zwei Neuerungen konnte die #BVG gestern vermelden: Ab diesem #Wochenende gilt der neue #Fahrplan, am kommenden Wochenende startet der #Nachtverkehr: In der Nacht auf Sonnabend, den 21. Juni, fahren zum ersten Mal fast alle #U-Bahnlinien die ganze Nacht im #15-Minuten-Takt durch: #U2, #U5, #U6, #U7, #U8, #U9 und #U15. Das Angebot gibt es an allen Freitag- und Samstagnächten sowie vor Feiertagen. Die parallel verlaufenden #Nachtbusse fallen größtenteils weg, da durch den nächtlichen U-Bahn-Verkehr keine zusätzlichen Kosten entstehen sollen.

Einschränkungen gibt es bei der U2 – sie fährt nachts nur bis #Theodor-Heuss- Platz – und bei der U7, die nur bis #Jakob-Kaiser-Platz und nicht bis Spandau fährt.

Der neue Fahrplan gilt ab Sonntag um fünf Uhr früh. Für manchen BVG-Kunden bringt er auch Verschlechterungen. Auf den Linien U1, U15, U5 und U7 wird der Takt am Sonntagmorgen zwischen bis 8 Uhr auf 20 Minuten ausgedehnt. Bei der U2 wird jeder zweite Zug nur bis Theodor-Heuss-Platz fahren.

Die BVG hofft, dass die #Nacht-U-Bahn neue Kunden anlockt. Ab Herbst erwartet man sich Erkenntnisse auch über Auswirkungen auf die verbleibenden #Nachtbuslinien. Erwartet wird zum Beispiel ein nachlassendes Interesse der Fahrgäste am Nachtbus N 5, der zwischen #Alexanderplatz und #Zoo fährt. Folge könnte mittelfristig eine weitere Ausdünnung des Nachtbusnetzes …

%d Bloggern gefällt das: