Bahnhöfe: S-Bahnhof Charlottenburg: Einigung erzielt, aus Signal

https://signalarchiv.de/Meldungen/10002509

[13.6.2003] Zwischen der Deutschen Bahn AG und dem Land Berlin konnte über das #Bauvorhaben am #S-Bahnhof #Charlottenburg und die damit verbundenen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen nunmehr eine Einigung erzielt werden. Danach erfolgt die #Umklappung der S-Bahnsteige wie vorgesehen im Rahmen der derzeit laufenden Umbau- und Sanierungsmaßnahmen zwischen den Bahnhöfen #Zoo und Charlottenburg.

Das jetzt als Parkplatz genutzte Grundstück vor dem Bahnhof Charlottenburg und entlang der Bahngleise wird vom Land Berlin übernommen. Als Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme wird auf diesem Gelände ein neuer großzügiger #Grünplatz angelegt.

Damit wird – trotz der durch die Umbaumaßnahmen notwendigen Eingriffe in die Natur und Landschaft-sichergestellt, dass auch am #Stuttgarter Platz Berlin seinen Charakter als grüne Stadt bewahren kann. Da die neue Grünanlage deutlich größer wird als die bisher hier vorhandenen Bepflanzungen, wird das Wohnquartier am und um den Stuttgarter Platz damit auch deutlich aufgewertet. Besonders hervorzuheben ist außerdem die deutliche Verbesserung der #ÖPNV-Anbindung, die durch die Umbaumaßnahmen erst möglich wird. Die Wege zum Umsteigen zwischen dem #U-Bahnhof #Wilmersdorfer Straße und dem S-Bahnhof Charlottenburg werden spürbar kürzer und tragen somit auch hier zur Aufwertung des ÖPNV-Angebotes in Berlin bei…

%d Bloggern gefällt das: