Parkeisenbahn: Auf in die Saison 2018… Bei Berlins kleinster Eisenbahn werden Kinderträume wahr

www.parkeisenbahn.de

Ab 24. März fahren die bunten Züge wieder in der #Wuhlheide

und sind dann sonnabends und sonntags ab 10.40 Uhr,

in den Berliner Schulferien auch dienstags bis freitags,

für alle kleinen und großen Besucher unterwegs.

 

Die 1956 als #Pioniereisenbahn der Deutschen Reichsbahn gegründete Institution erfreut sich bei den Berliner Kindern

weiterhin großer Beliebtheit. Schließlich gestalten hier junge #Nachwuchseisenbahner den Fahrbetrieb selbst. Sie werden zum #Schrankenwärter, #Schaffner, Fahrkartenverkäufer, zur Bahnhofsaufsicht und zum #Fahrdienstleiter ausgebildet und

lernen so alles kennen, was zu einer richtigen Eisenbahn dazugehört. Derzeit sorgen mehr als 100 #Parkeisenbahner

ab 9 Jahren in ihrer Freizeit dafür, dass auf der 7,5 Kilometer langen Strecke mit den nur 600mm schmalen Gleisen die Züge rollen.

 

Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Attraktionen für kleine und große Fahrgäste geplant. So kommt am 1. April der #Osterhase, am 30. April findet eine #Walpurgisfahrt statt,

am 23./24. Juni feiert unsere #Dampflok den 100. Geburtstag,

zur #Lichterfahrt laden wir am 15. September ein und die beliebten #Nikolausfahrten sind am 8./9. Dezember geplant.

Außerdem werden zum Saisonstart, zu Ostern, zu #Pfingsten

und an ausgewählten Tagen wieder Dampfloks eingesetzt.

Auf Vorbestellung kommt der beliebte #Partywagen, der bis

zu 20 Gästen für Feiern aller Art Plätze bietet, zum Einsatz.

 

Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und www.facebook.com/parkeisenbahn.de

 

Pressekontakt:

Frau Ramona Fritsche

Telefon: 030 5389 2660

Telefax: 030 5389 2699

E-Mail: info@parkeisenbahn.de

Saisoneröffnung bei der Berliner Parkeisenbahn am 19. März 2016

www.parkeisenbahn.de

Dr. Gregor Gysi und Oliver Igel geben den Startschuss.
#Saisoneröffnung bei der Berliner #Parkeisenbahn am 19. März 2016
Im Jahr 2016 fährt die Parkeisenbahn nunmehr seit 60 Jahren durch die
Berliner #Wuhlheide. Eröffnet als #Pioniereisenbahn Berlins wurde diese
Schmalspurbahn von und mit Kindern und Jugendlichen betrieben.
Und das bis heute.
Am 19. März startet die kleine Bahn in die neue Saison. Den offiziellen
Startschuss werden Dr. Gregor Gysi (Mitglied des Deutschen Bundestags)
und der Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick Oliver Igel um 10 Uhr
geben.
Direkt am ersten Tag der neuen Saison wird auf dem Hauptbahnhof ein
neuer Wagen eingeweiht. Die Parkeisenbahn lädt Klein und Groß zum
Feiern ein. Dazu werden in diesem Jahr viele abwechslungsreiche
Veranstaltungen für die Besucher angeboten. Mit Dampf- und Dieselloks
sind die Züge auf dem über sieben km langen Streckennetz im Einsatz und
lassen die Herzen der Eisenbahnfans höher schlagen.
Auf einer Spurweite von 600 mm – die Deutsche Bahn hat übrigens 1.435
mm – geht es nicht nur für Berliner Fahrgäste durch das Freizeit- und
Erholungszentrum (FEZ).
Das gesamte Jahr steht im Fokus des 60. Geburtstags. Zwischen März und
Oktober 2016 dreht die Parkeisenbahn an den Wochenenden ihre Runden
durch die Berliner Wuhlheide. Im Herzen Köpenicks ist in den Oster-,
Sommer- und Herbstferien des Landes Berlins dienstags bis freitags
ebenfalls ein Zug der Kindereisenbahn unterwegs.
Wann genau erfahren Sie auf der Internetseite: www.parkeisenbahn.de
und unter www.facebook.com/parkeisenbahn

Parkeisenbahn: Saisonstart bei der Berliner Parkeisenbahn

www.parkeisenbahn.de Die #Parkeisenbahn #Wuhlheide startet in die 59. Saison

Am 28. März starten die kleinen Züge in der Wuhlheide in die neue Fahrsaison. An Wochenenden und Feiertagen geht es dann wieder Rund. In den Ferien ist die Bahn zudem dienstags bis donnerstags im Park unterwegs. Eine etwa halbstündige Tour kostet für Kinder 2,00 Euro, Erwachsene zahlen 3,50 Euro. Fahrpläne und Fahrzeiten sind stets aktuell auf www.parkeisenbahn.de zu finden. Die 1956 als #Pioniereisenbahn eröffnete Bahn ist ein Highlight im #Freizeitpark Wuhlheide. Das Besondere, hier betreiben Kinder und Jugendliche selbst eine richtige Eisenbahn. Sie sind #Zugschaffner, #Schrankenwärter, #Zugführer, #Aufsicht, beim #Fahrkartenverkauf und als #Fahrdienstleiter im Einsatz – ein phantastisches Angebot technischer Jugend-Freizeitbildung. Die Parkeisenbahner (ab dem Alter von 9 Jahren) regeln den gesamten Betrieb der 7,5 km langen Strecke mit den nur 60 cm schmalen Gleisen. Bereits der Saisonstart ist ein Fest – „Mit urigen Dampfloks in den Frühling“. Und 2015 stehen noch zahlreiche Events auf dem Plan der Parkeisenbahn: Für Kitas kommt der Osterhase in der Woche vom 31. März und für Familien am 5. und 6. April zur Parkeisenbahn. Mit „Plandampf“ in den Mai am 2./3.5. Der Kindertag wird gemeinsam mit vielen Veranstaltungen im FEZ vom 30. Mai bis 1. Juni gefeiert. Am 13./14. Juni „DAS Dampfspektakel bei der Parkeisenbahn“ mit bis zu 4 Dampflokomotiven im Park unterwegs. Zum „Bärchentag“, am 29. August, fahren Kinder mit ihrem Teddy bei der Parkbahn kostenlos. Am 12./13. September ist ein Themenwochenende für Bahnfans – „Lokomotivbau Babelsberg“. Zum Saisonausklang am 10./11. Oktober „Mit Dampf und bunten Blättern“. Und das Beste zuletzt die Nikolauszüge für Kitas fahren ab 30.11. und zum Familienfest am 5. und 6. Dezember. Auf Bestellung steht unser Partywagen für bis zu 20 Gäste für Geburtstage und andere Feste bereit. Auch ganze Extrazüge, das Kindercafé und unseren Saal am Eichgestell (für bis zu 80 Personen) kann man wieder mieten. Die Einnahmen aus dem Bahnbetrieb und Vermietungen kommen ausschließlich der Kinder- und Jugendarbeit und dem Erhalt der Kindereisenbahn zu Gute! Kinder ab 9 Jahren können bei der Parkeisenbahn mitmachen. Erwachsene, die uns unterstützen möchten, finden den Weg über zwei Vereine und eine Freizeitgruppe des Bahnsozialwerkes zu uns. Informationen zur Parkeisenbahn gibt es unter www.parkeisenbahn.de. Pressekontakt: Frau Ramona Fritsche Tel. 030 / 53 89 26-60 Fax. 030 / 53 89 26-99 E-Mail info@parkeisenbahn.de