Regionalverkehr: Große Probleme im Bahnverkehr: Züge fahren nicht mehr nach Berlin, Auf wichtigen Strecken des Regionalverkehrs müssen Fahrgäste ab Montag mehr Zeit einplanen., aus Berliner Zeitung

18.12.2022

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/grosse-probleme-im-bahnverkehr-viele-zuege-fahren-nicht-mehr-nach-berlin-li.299022

Auf wichtigen Strecken des Regionalverkehrs müssen Fahrgäste ab Montag mehr Zeit einplanen. Als Gründe werden #Krankmeldungen und fehlende #Kapazität genannt.

Die Schwierigkeiten im #Regionalverkehr spitzen sich zu. Die #Ostdeutsche Eisenbahn (#ODEG) gab am Wochenende bekannt, dass weitere #Zugfahrten #gestrichen werden müssen. Für Pendler und andere Fahrgäste in Berlin und Brandenburg hat das zur Folge, dass sie zum Teil länger unterwegs sind und umsteigen müssen.

Betroffen ist unter anderem die stark frequentierte Regionalexpresslinie #RE1, die #Magdeburg, #Brandenburg, #Potsdam, Berlin und #Frankfurt (Oder) miteinander verbindet. Wie berichtet verkehren die #Verstärkerzüge bereits seit Donnerstag nicht mehr.

Die Züge mit 800 Sitzplätzen, die zwischen Brandenburg und Frankfurt montags bis freitags während der Hauptverkehrszeiten eigentlich das Angebot ergänzen sollen, fallen weiterhin aus, teilte die ODEG mit. Das Unternehmen hatte den Betrieb auf der Linie RE1 neben anderen Strecken im Netz Elbe-Spree von der Deutschen Bahn (DB) übernommen…

%d Bloggern gefällt das: