Bahnverkehr + Regionalverkehr: Bauen 2004 in Berlin und Brandenburg, Schneller nach Hamburg, Wittstock und in den Berliner Süden, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Wenn am 12. Dezember 2004 Fahrplanwechsel bei der Bahn ist, dann erreicht man #Hamburg von Berlin aus mit Tempo #230 in eineinhalb Stunden.

Doch vor den Preis haben die Götter bekanntlich den Schweiß gesetzt – auch für die Fahrgäste – und so wird bis dahin noch kräftig gebaut auf der Hamburger Bahn.

Weitere Bauschwerpunkte in unserer Region sind 2004 die #Nord-Süd-Achse und die #Grunderneuerung der #S-Bahn-Gleise zwischen #Zoologischer Garten und #Westkreuz.

Auf dem 138 km langen Brandenburger Abschnitt der Hamburger Bahn werden die Arbeiten abgeschlossen. 27 Bahnübergänge, die Geschwindigkeitsreduzierungen der Züge und Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs mit sich brachten, sind dann beseitigt.

Dazu müssen 17 #Straßenbrücken, zwei #Eisenbahnbrücken und drei #Fuß- und Radwegtunnel gebaut werden.

Weiterhin werden zehn Bahnsteige – u.a. in #Finkenkrug, #Paulinenaue und #Friesack – mit #Reisendensicherungsanlagen ausgerüstet (sie sind dort nötig, wo Züge mit hoher Geschwindigkeit Bahnhöfe passieren). Der Bahnhof #Wittenberge wird fertiggestellt, vier neue Bahnsteige machen das Umsteigen …

%d Bloggern gefällt das: