Potsdam + Straßenbahn: Verlängerung der Straßenbahn in den Potsdamer Norden, Tram-Ausbau der Linie 96 vom Zentrum bis Fahrland kostet 223 Millionen Euro, aus MAZ

28.11.2022

https://www.maz-online.de/lokales/potsdam/potsdam-tram-ausbau-der-linie-96-bis-fahrland-kostet-223-millionen-euro-GUKOEG7ZHLG4BH26ICJKP4XA4E.html

Das Potsdamer Rathaus hat das Finanzierungskonzept für die #Verlängerung der #Straßenbahn über #Krampnitz bis #Fahrland vorgelegt. Der Eigenanteil der Stadt liegt bei 65 Millionen Euro.

Potsdam. Die Straßenbahn nach Krampnitz kostet nach aktuellen Baupreisen 123 Millionen Euro, der Ausbau bis nach Fahrland weitere 42 Millionen Euro. Die Stadt will den größten Teil der Investitionen mit Hilfe des Bundes und des Landes fördern, rechnet aber mit gut 50 Millionen Euro #Eigenanteil. Das geht aus dem „#Finanzierungskonzept für den Ausbau der #Tram #96“ hervor, das die Potsdamer Stadtverwaltung jetzt den Stadtverordneten als Beschlussentwurf vorlegt.

Umbau von Heinrich-Mann-Allee und Friedrich-Ebert-Straße für 49 Millionen Euro

Das Gesamtpaket ist dabei sogar noch größer. Zum Ausbau der Linie  96, die als Rückgrat des Potsdamer Straßenbahnnetzes vom #Kirchsteigfeld bis zum Campus #Jungfernsee führt, gehören weitere millionenschwere Teilprojekte: Der #zweigleisige Ausbau der #Nedlitzer Straße kostet knapp neun Millionen Euro. Der #barrierefreie Ausbau der Haltestellen und die Verbreiterung der Gleistrasse für größere Bahnen in der #Friedrich-Ebert-Straße und der #Heinrich-Mann-Allee kosten weitere 49 Millionen Euro. Bei diesen Teilprojekten geht die Stadt davon aus, dass sie den städtischen Haushalt …

%d Bloggern gefällt das: