Bus + Straßenbahn: Öffentlicher Nahverkehr: Schnellere Bahnen und Busse bringen die BVG an die Spitze, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/oeffentlicher-nahverkehr-schnellere-bahnen-und-busse-bringen-die-bvg-an-die-spitze/254676.html

Das #Beschleunigungsprogramm für #Busse und #Straßenbahnen macht sich für die #BVG bezahlt. Weil die Fahrzeuge durch #Busspuren und bevorrechtigte Schaltungen bei #Ampelanlagen schneller vorankommen, muss die BVG weniger Busse und Bahnen – und damit auch weniger Personal einsetzen. Bei der #Produktivität des #Straßenbahnfahrdienstes liegt die BVG damit nach einer eigenen Untersuchung an der Spitze großer deutscher #Verkehrsunternehmen, beim Bus befindet sie sich in der Spitzengruppe. Allerdings stockt das Beschleunigungsprogramm. Veraltete Ampelanlagen erschwerten die auch vom Senat gewollte Umsetzung, heißt es bei der BVG. Nach mehreren #Straßenbahnstrecken sollten jetzt #Buslinien Tempo machen.

Der Verkehrsbetrieb, der vor wenigen Jahren von der Politik noch als „weltgrößter #Sanierungsfall“ bezeichnet worden war, hat wichtige Kennzahlen mit anderen Unternehmen in Deutschland verglichen und festgestellt, dass die BVG besser als ihr Ruf sei. Dies gelte auch im Vergleich zur #S-Bahn. Beide Unternehmen sollen nach dem Willen des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) und von Bahnchef Hartmut Mehdorn vereinigt werden. Jetzt hat zum ersten Mal das #Projektteam mit Vertretern des Senats, der Bahn und der beiden Betriebe getagt, das ausloten soll, ob ein #Verschmelzen von BVG und S-Bahn sinnvoll ist.

Eine Beurteilung wird schwierig sein, denn die meisten Verkehrsunternehmen …

%d Bloggern gefällt das: