U-Bahn: Einsteigen in die Zukunft, bitte!, Großer Bahnhof für die offizielle Übergabe des Premierenfahrzeugs der nächsten U-Bahngeneration – Tests beginnen noch im Januar, aus BVG

11.01.2024

Sie ist gebaut in Berlin. Sie ist gebaut für Berlin. Die nächste #Generation der gelben -Bahn der Berliner Verkehrsbetriebe (#BVG) ist seit dem heutigen Donnerstag, 11. Januar 2024, endlich sicht-, hör- und fühlbar. Auf dem U-Bahnhof #Olympia-Stadion fand die offizielle Übergabe des ersten Testfahrzeugs vom Hersteller #Stadler an die BVG statt. Zahlreiche Gäste aus Politik, Nahverkehrsbranche und Medien waren bei der Präsentation des Premierenzuges mit der BVG-internen #Baureihen-Bezeichnung #JK dabei. Sie konnten die brandneuen Wagen ausgiebig von innen und außen begutachten und vor allem das neue Raumgefühl erleben.

„U-Bahn: Einsteigen in die Zukunft, bitte!, Großer Bahnhof für die offizielle Übergabe des Premierenfahrzeugs der nächsten U-Bahngeneration – Tests beginnen noch im Januar, aus BVG“ weiterlesen

Museum: Von der Notlösung zum Klassiker, Am 3. Advent lädt die AG U-Bahn zu Fahrten im historischen Zug der Baureihe EIII ein. Der U-Bahntyp ist eine verkehrsgeschichtliche Kuriosität, denn er war vorher auf der S-Bahn unterwegs, aus BVG

08.12.2023

Außen das vertraute Gelb, im Inneren braunes Kunstleder und Sprelacart in Holzoptik. Im historischen Zug der Baureihe #EIII (sprich: E drei) können Fans am dritten Adventssonntag einen Ausflug in die #Nahverkehrsgeschichte unternehmen – oder einfach nur etwas #BVG-Nostalgie genießen. Die AG U-Bahn, die die #historischen Fahrzeuge liebevoll und ehrenamtlich pflegt, lädt an diesem Tag zu #Sonderfahrten auf der Linie #U5 ein. Los geht es am 17. Dezember um 09:06 Uhr zum ersten Mal ab #Friedrichsfelde, die letzte Fahrt beginnt um 14:10Uhr am #Hauptbahnhof. (alle Zeiten ohne Gewähr). Für die Mitfahrt reicht ein normales VBB-Ticket.

„Museum: Von der Notlösung zum Klassiker, Am 3. Advent lädt die AG U-Bahn zu Fahrten im historischen Zug der Baureihe EIII ein. Der U-Bahntyp ist eine verkehrsgeschichtliche Kuriosität, denn er war vorher auf der S-Bahn unterwegs, aus BVG“ weiterlesen