Tarife: Nach knapp drei Jahren, In Bussen der BVG kann ab sofort wieder mit Bargeld gezahlt werden, aus rbb24.de

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/01/berlin-bvg-bus-bargeld-corona.html

Seit 2020 konnten Passagiere in Berliner #Bussen nicht mehr #bar #zahlen – wegen Corona-Ansteckungsgefahr der Fahrer. Nach Forderungen des Senats ist das wieder möglich. Damit erübrigt sich auch eine Grauzone in punkto Fahren ohne #Fahrschein.

  • Tickets in BVG-Bussen ab sofort wieder in bar zu bezahlen
  • Entscheidung auf Druck der Senatsverkehrsverwaltung
  • deutlich mehr Einnahmen bei Fahrscheinverkauf in Bussen vor Corona

Seit Montagmorgen können Fahrgäste in den Bussen der Berliner Verkehrsbetriebe (#BVG) wieder mit Bargeld ihr #Ticket kaufen. „Die BVG nimmt zum 16. Januar 2023, zusätzlich zum #kontaktlosen #Ticketkauf, den Barvertrieb in den Bussen wieder auf“, teilte die BVG dem rbb auf Nachfrage mit.

Damit wird laut BVG eine Entscheidung der Verkehrsverwaltung umgesetzt. „Wir stellen jetzt einfach den Zustand wieder her, wie er vor Corona war. Da konnte man auch mit Bargeld bezahlen“, sagte Meike Niedbal, Staatssekretärin der Verkehrsverwaltung des Senats, dem rbb.

Seit März 2020 war es nicht mehr möglich gewesen, in Bussen mit #Bargeld

%d Bloggern gefällt das: