BVG: O du Fleißige, Wenn Berlin Weihnachten feiert, ist die BVG wie immer im Dienst., aus BVG

20.12.2022

Wenn Berlin #Weihnachten feiert, ist die #BVG wie immer im Dienst. Rund 3900 Kolleg*innen werden an #Heiligabend dafür sorgen, dass alle Menschen pünktlich, sicher und umweltfreundlich an ihr Ziel kommen – in #Leitstellen, im #Fahrgastservice, bei der #Sicherheit, in den #Werkstätten und natürlich vor allem im #Fahrdienst.

An den Weihnachtsfeiertagen fahren die gelben Busse und Bahnen auf allen Linien und rund um die Uhr. Am 24. Dezember gilt dabei wie immer der Samstagsfahrplan und am 25. sowie 26. Dezember der #Sonntagsfahrplan. In diesem Jahr ist das nur eine kleine Anpassung, weil die ersten beiden Festtage ohnehin auf das Wochenende fallen.

Auch zum #Jahreswechsel ist auf die BVG Verlass. In der #Silvesternacht fahren einige Linien häufiger oder länger im dichten Takt. Allgemein gilt am 31. Dezember der #Samstagsfahrplan. Zusätzlich verstärkt werden am Abend und in der Nacht vor allem einige Metrolinien von #Bus und #Straßenbahn. Auf mehreren U-Bahnlinien (U2, U4, U5, U6, U8, U9) fahren die Züge im kürzeren Takt. Auf allen Linien sind die Züge in maximaler Wagenlänge unterwegs.

Aktuelle Informationen zum Verkehrsangebot finden Fahrgäste wie immer auf BVG.de sowie in der BVG-FahrInfo-App. Die BVG wünscht allen Berliner*innen und Gästen der Stadt frohe Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2023.

—–

Mit freundlichen Grüßen

BVG-Pressestelle

Tel. +49 30 256-27901

www.bvg.de/presse

pressestelle@bvg.de

%d Bloggern gefällt das: