Bahnhöfe: Panktastische Bahnsteige, aus BVG

20.12.2022

(aktualisiert am 20.12.2022) Die #Bauarbeiten am #U-Bahnhof #Pankstraße schreiten voran: Im nächsten Schritt erneuern die Berliner Verkehrsbetriebe den Asphalt auf den #Bahnsteigen sowie die Bahnsteigkanten. Zusätzlich erfolgen vorbereitende Maßnahmen für den Einbau des #Aufzugs. Los geht es am Montag, den 19. September 2022. Bis einschließlich Sonntag, den 25. September 2022 fahren die Züge in Richtung #Hermannstraße ohne Halt am U-Bahnhof Pankstraße durch. Im Anschluss von Montag, den 26. September bis Freitag, den 3. März 2023 (ursprünglich: Dienstag, den 21. Dezember 2022), wird an Gleis 2 gearbeitet, weshalb die Züge in Richtung #Wittenau ohne Halt durchfahren.

die derzeitigen Bauarbeiten am Bahnsteig des U-Bahnhofs Pankstraße (siehe Pressemitteilung vom 13. September) müssen um rund zweieinhalb Monate #verlängert werden. Grund ist eine notwendige #Lageanpassung des Gleises. Die Richt- und #Stopfarbeiten hierfür beginnen im Januar.  Erst im Anschluss kann die #Bahnsteigkante fertiggestellt werden. Bis zum 3. März können die Züge der U8 Richtung Wittenau dadurch weiterhin nicht am U-Bahnhof Pankstraße halten.

—–

Mit freundlichen Grüßen

BVG-Pressestelle

Tel. +49 30 256-27901

www.bvg.de/presse

pressestelle@bvg.de

%d Bloggern gefällt das: