Regionalverkehr: Erstmals in Berlin-Brandenburg, Wasserstoffzüge sollen Ende 2024 auf Heidekrautbahn fahren, aus rbb24

https://www.rbb24.de/studiofrankfurt/wirtschaft/2022/06/wasserstoff-zuege-brandenburg-berlin-heidekrautbahn.html

#Wasserstoff statt Diesel: In zwei Jahren sollen die ersten #Wasserstoffzüge in der Region Berlin-Brandenburg auf der sogenannten #Heidekrautbahn fahren. Dabei soll der Wasserstoff für die Züge direkt in Brandenburg erzeugt werden.

Der #Zugverkehr auf der Heidekrautbahn zwischen #Berlin-Karow und #Groß Schönebeck im Landkreis Barnim soll von Diesel auf Wasserstoff umgestellt werden. Den Auftrag dafür hat nun die #Siemens-Tochter Siemens Mobility erhalten. Im Herbst 2024 soll das Unternehmen sieben zweiteilige Wasserstoff-Züge an die #Niederbarnimer Eisenbahn (#NEB) liefern, die die Strecke betreibt. Ab Dezember 2024 sollen die Züge bereits rollen, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten.

Der Auftrag umfasse auch einen Instandhaltungs- und Ersatzteil-Liefervertrag, hieß es. Wie viel Siemens mit dem Auftrag verdient, wurde zunächst nicht bekannt. Es handle sich um die erste Bahnstrecke in der Region Berlin-Brandenburg, auf der #Wasserstoff-Brennstoffzellenzüge eingesetzt werden.

Elektrische Züge sollen mit Wasserstoff aus Brandenburg fahren

„Diese Fahrzeuge lösen 20 Jahre alte #Diesel-Fahrzeuge ab“, sagte NEB-Vorstand Detlef #Bröcker dem rbb. Beim #Wasserstoffbetrieb wird laut Bröcker lokal nur Wasserdampf ausgestoßen. Die elektrischen Fahrzeuge sollen mit …

%d Bloggern gefällt das: