Bahnhöfe: Bitte mal freimachen Die BVG arbeitet an der Decke des unterirdisch zweistöckigen Bahnhofes Nollendorfplatz, aus BVG

Die BVG arbeitet an der #Decke des unterirdisch zweistöckigen Bahnhofes #Nollendorfplatz. Um das #Tragewerk dieses Tiefbahnhofes prüfen zu können, muss es freigelegt werden. Dafür wird die #Rabitzdecke über den Gleisen 2 und 4 zeitweise #zurückgebaut. Auf Gleis 2 fahren die Züge der #U1 und #U3 in Richtung #Warschauer Straße und auf Gleis 4 die Züge der #U4 in Richtung #Innsbrucker Platz.

Ab Sonntag, den 26. Juni bis Donnerstag, den 11. August 2022 jeweils sonntags bis donnerstags wird zwischen zirka 22:00 Uhr und Betriebsschluss der Betrieb der U4 zwischen den Bahnhöfen Nollendorfplatz und Innsbrucker Platz eingestellt. #Ersatzweise können die Buslinie #M46 ab Wittenbergplatz und die Ringbahn ab S-Bahnhof Schöneberg genutzt werden.

Ab Montag, den 27. Juni 2022, bis Donnerstag, den 11. August, fahren die Züge der Linien U1 und U3 in #Richtung #Warschauer Straße ohne #Halt am U-Bahnhof Nollendorfplatz durch. Die Fahrgäste erreichen den Bahnhof durch ein Vor- bzw. Zurückfahren über die U-Bahnhöfe Kurfürstenstraße und Wittenbergplatz.

—–

Mit freundlichen Grüßen

BVG-Pressestelle

Tel. +49 30 256-27901

www.bvg.de/presse

pressestelle@bvg.de

%d Bloggern gefällt das: