U-Bahn: Alte Weichen weichen Vor der Wagenhalle der Betriebswerkstatt am U-Bahnhof Olympia-Stadion erneuern …, aus BVG

Vor der #Wagenhalle der #Betriebswerkstatt am #U-Bahnhof #Olympia-Stadion erneuern die Berliner Verkehrsbetriebe insgesamt acht #Weichen und zwei #Kreuzungen. Die Arbeiten sind nötig, damit die Züge der Kleinprofillinien #U1 bis #U4 nach einem #Werkstattaufenthalt schnell und reibungslos wieder in den Einsatz gehen können. Durch die Arbeiten kommt es vorübergehend zu #Einschränkungen auf der U-Bahnlinie #U2

Von Montag, 21. März, bis Samstag, 21. Mai 2022 (ca. 10:00 Uhr) fahren zwischen den U-Bahnhöfen #Theodor-Heuss-Platz und #Ruhleben als Ersatz barrierefreie Busse. Der #Zugverkehr zwischen den U-Bahnhöfen Pankow und Theodor-Heuss-Platz läuft in dieser Zeit weiterhin planmäßig.

Rechtzeitig zum Endspiel um den #DFB-Pokal im Berliner Olympiastadion werden die Arbeiten beendet.

—–

Mit freundlichen Grüßen

BVG-Pressestelle

Tel. +49 30 256-27901

www.bvg.de/presse

pressestelle@bvg.de

%d Bloggern gefällt das: