Straßenbahn: Neue Straßenbahnen für Berlin verspäten sich, aus Berliner Morgenpost

03.11.2022

https://www.morgenpost.de/berlin/article236812637/Neue-Strassenbahnen-fuer-Berlin-verspaeten-sich.html

Berlin.  Die Berliner Verkehrsbetriebe (#BVG) werden in diesem Jahr keine neuen #Schienenfahrzeuge mehr bekommen. Nachdem sich bereits die Auslieferung der ersten #Testfahrzeuge für die nächste #U-Bahn-Generation auf das kommende Frühjahr verschoben hat, kommen auch die neuen #Straßenbahnen später als ursprünglich geplant. Statt im Dezember sollen diese nun im Juni 2023 kommen, wie die BVG und Hersteller #Alstom auf Anfrage der Berliner Morgenpost mitteilten.

Als Grund für die Verschiebung im Zeitplan benennt ein Sprecher von Alstom „mit der BVG vereinbarte #Leistungsänderungen“. „Deren Umsetzung erfordert mehr Zeit für die Entwicklung und Beschaffung, sodass auch die Fertigung erst zu einem späteren Zeitpunkt starten kann“, erklärt der Sprecher weiter. Insgesamt produziert Alstom an seinem Standort im sächsischen #Bautzen bis zu 117 Fahrzeuge für die BVG. Sie sollen sukzessive auch eine ältere Tram-Generation aus den 1990er-Jahren ersetzen.

Neue Straßenbahnen sind Spezialanfertigungen für die BVG

Jannes Schwentu, Sprecher der BVG, nennt mehrere Punkte, die bei den neuen Straßenbahnen noch nachträglich geändert worden seien. „Dabei geht es unter anderem um die #Kuppelbarkeit der 30-Meter-Fahrzeuge“, sagt er…

%d Bloggern gefällt das: