U-Bahn: Fahrgastverband über Chaos bei U2: Bausenator muss endlich Maßnahmen ergreifen, aus Inforadio

25.10.2022

https://www.inforadio.de/rubriken/interviews/2022/10/25/oepnv-berlin-baustelle-stoerungen-u-bahn-bvg.html

Fahrgäste der Berliner #U-Bahnlinie #U2 sind auf unbestimmte Zeit auf #Pendelverkehr angewiesen, nachdem der #Tunnel am #Alexanderplatz #abgesackt ist. Das sei bereits der dritte Vorfall wegen baulicher Maßnahmen innerhalb von zehn Jahren, sagt Jens #Wieseke vom #Fahrgastverband – und fordert Konsequenzen.

Die BVG habe am Beispiel des Baus der #U-Bahnstrecke zwischen #Rotem Rathaus und #Brandenburger Tor vorgemacht, wie man mit solchen Problemen umgehen könne. Wieseke habe nicht gesehen, dass es da größere Probleme gegeben habe. „Dort wurde scheinbar sofort eingegriffen, wenn es Probleme gibt.“

Und die Probleme am Alexanderplatz waren ja schon im August bekannt,…

%d Bloggern gefällt das: