Fahrzeuge: Neu in Berlin: Bei der BVG fährt ein elektrischer Doppeldeckerbus, aus Berliner Zeitung

11.10.2022

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/verkehr-hauptstadt-premiere-neu-in-berlin-bei-der-bvg-faehrt-jetzt-ein-elektrischer-doppeldeckerbus-li.275560

Einstöckige #Elektrobusse rollen bereits durch Berlin, #E-Doppeldecker gab es bisher nicht. Die Premiere zum BVG-Tarif findet auf einer besonderen #Buslinie statt.

Leise durch die Stadt gleiten, ohne Lärm und Abgase. In Berlin steht eine Premiere der besonderen Art auf dem Programm. Nach einem ersten #Probelauf Ende September wird an diesem Donnerstag ein elektrischer #Doppeldeckerbus im #Nahverkehr eingesetzt – auf einer Strecke der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Das auf #Batterieantrieb umgerüstete Fahrzeug soll auf der Linie #218 die Heerstraße entlang, dann durch den #Grunewald nach #Wannsee und zur #Pfaueninsel-Fähre fahren. Der Bus wird mehrere Touren absolvieren, in einem Umlauf, der normalerweise mit historischen Bussen der #Traditionsbus Berlin gefahren wird. Wer mitreisen will: Ein ganz normales BVG-Ticket genügt.

Zu Beginn dieser Woche stand der E-Doppeldecker, der eine #Reichweite von rund 120 Kilometern hat, noch in der Werkstatt. Doch die Betreiber rechnen fest damit, dass er zum Fahrtermin fit ist. Vorgesehen ist, dass der Bus am 13. Oktober um 8.50 Uhr am Bahnhof Wannsee startet – um zur Pfaueninsel, genauer gesagt zum Anleger auf der Festlandseite, zu fahren. Von dort geht es um 9.04 Uhr zurück über Wannsee, die Havelchaussee und die Heerstraße zum S-Bahnhof Messe Nord/ICC in Witzleben…

%d Bloggern gefällt das: