Straßenbahn: Frühling – und von der BVG gibt’s ein Gleis Der Streckenneubau für die Verlängerung der Straßenbahn bis zur Turmstraße …, aus BVG

Der #Streckenneubau für die #Verlängerung der #Straßenbahn bis zur #Turmstraße geht gut voran. In der #Invalidenstraße wurden bereits die ersten Gleise sowie zwei Weichen zur #Anbindung an die bestehenden Gleise erfolgreich verlegt. Dafür musste eine #Bauweiche eingebaut werden, die nun nicht mehr benötigt und ausgebaut wird. 

Von Montag, den 28. März, bis einschließlich Sonntag, den 10. April 2022, kommt es zur Unterbrechung des Straßenbahnverkehrs zwischen Hauptbahnhof und Eberswalder Straße. Betroffen sind die Linien #M5, #M8 und #M10. Die M10 ist in dieser Zeit zwischen den Haltstellen S+U Warschauer Straße und Kniprodestraße im Einsatz. Die Linie M5 fährt zwischen Zingster Straße und U-Bahnhof Naturkundemuseum, ab Rosenthaler Platz fährt sie weiter als Linie M8 nach Ahrensfelde. Die Linie M8 ist zwischen Ahrensfelde/Stadtgrenze und Rosenthaler Platz unterwegs und fährt von dort weiter als Linie M5 nach Zingster Straße. 

#Ersatzweise fahren Busse für die Linien M5 und M8 zwischen U-Bahnhof Naturkundemuseum und Hauptbahnhof sowie für die Linie M10 zwischen Kniprodestraße/Danziger Straße und Hauptbahnhof. 

—–

Mit freundlichen Grüßen

BVG-Pressestelle

Tel. +49 30 256-27901

www.bvg.de/presse

pressestelle@bvg.de

%d Bloggern gefällt das: