Museum + Bahnverkehr: Zukunft von Goerzbahn und Museum in Schönow gesichert

https://www.morgenpost.de/bezirke/steglitz-zehlendorf/article233306315/Zukunft-von-Goerzbahn-und-Museum-in-Schoenow-gesichert.html

Der alte Bahnhof #Schönow, die #Gleisanlagen und das kleine wilde Wäldchen – alles zusammen könnte eines Tages zum neuen „#Gleispark Zehlendorf Süd“ gehören. Das Gelände hat viele Ähnlichkeiten mit dem Park am #Gleisdreieck und dem Schöneberger #Südgelände, findet Christian Goiny (CDU). Mit einem Unterschied: „Hier im Südwesten Berlins ist die Bahn noch in Betrieb“, sagt der Abgeordnete für Lichterfelde und Zehlendorf-Süd. Erst kürzlich war der #ICE-Testzug auf der #Goerzbahn vom Bahnhof Schönow über den Dahlemer Weg nach Lichterfelder West unterwegs.

Schon bald könnte es wieder regelmäßigen #Zugverkehr geben. Goiny brachte bei einem Treffen vor Ort die gute Nachricht aus dem Abgeordnetenhaus mit: Der Portfolioausschuss, in dem Fach- und Finanzverwaltung sitzen, hat den Ankauf des Grundstücks mit den Gleisen und dem Bahnhofsgebäude durch das Land Berlin beschlossen. Ein erster Etappensieg auf dem Weg zum „Gleispark Zehlendorf Süd“.

Neues touristisches Ziel in Steglitz-Zehlendorf
Es ist aber nicht nur eine gute Nachricht für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf, der somit ein neues attraktives Ausflugsziel entwickeln kann, ganz im Sinne des dezentralen Tourismuskonzeptes des Senats. Dass die #RBH Logistics GmbH, ein Tochterunternehmen der #Deutschen Bahn, Gleise und Bahnhof an das Land verkauft, freut vor allem die Aktiven und Betroffenen vor Ort.

Dazu gehören die Mitstreiter in der AG #Märkische Kleinbahn e.V., die sich um das Museum im Bahnhofsgebäude …

%d Bloggern gefällt das: