barrierefrei + Mobilität: Mobilitätstrainings finden wieder statt Aktuell können die gut besuchten und hilfreichen Mobilitätstrainings der Berliner Verkehrsbetriebe trotz Corona unter Einhaltung bestimmter Auflagen wieder stattfinden. , aus BVG

Aktuell können die gut besuchten und hilfreichen #Mobilitätstrainings der Berliner Verkehrsbetriebe trotz Corona unter Einhaltung bestimmter Auflagen wieder stattfinden. Bei den Trainings erhalten #mobilitätseingeschränkte Personen Hilfestellungen oder Tipps zur Nutzung des ÖPNVs und können mit BVGer*innen in den direkten Austausch treten. Interessierte, die daran teilnehmen möchten, müssen sich vorab per Mail über die E-Mailadresse info@bvg.de anmelden.

Des Weiteren ist ein aktueller und negativer Covid-19-Test oder alternativ der Nachweis des vollständigen Impfschutzes oder der Genesung nach Corona bei Teilnahme am Training vorzuweisen. Während des gesamten Termins ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Die Termine finden nach heutigem Stand wie folgt statt:

#Bus:

Donnerstag, 19. August von 10 bis 12 Uhr in Charlottenburg
Vorplatz S- und U-Bahnhof Zoologischer Gar­ten, Haltestelle Linien 249, N26 (Position 9)
Donnerstag, 26. August von 10 bis 12 Uhr in Tempelhof Schöneberg
am S+U-Bhf. Innsbrucker Platz, an der Bushaltestelle der Linien M48, M85 und 187 in Richtung City
Donnerstag, 16. September von 10 bis 12 Uhr in Charlottenburg
U Adenauerplatz, Kurfürstendamm hinter Lewishamstraße/Brandenburgische Straße in Richtung Zoologi­scher Garten (Haltestelle Linien M19, M29, X10, 109, 110)

Bus und #Straßenbahn:

Samstag, 18. September von 10 bis 12 Uhr in Marzahn
Betriebshof der BVG, Landsberger Allee 576

#U-Bahn:

Donnerstag, 28. Oktober von 10 bis 12 Uhr in Mitte
Training für blinde und sehbehinderte Fahrgäste

U-Bahnhof Alexanderplatz, Bahnsteig U5, Gleis 3

Donnerstag, 18. November von 10 bis 12 Uhr in Mitte
U-Bahnhof Alexanderplatz, Bahnsteig U5, Gleis 3

Alle aktuellen Informationen zu den Mobilitätstrainings können Interessierte auch auf BVG.de sowie im Call Center der BVG unter der Nummer 030-19449 erhalten.

Wertvolle Hinweise und Tipps zum Thema „mobil mit Mobilitätseinschränkung“ finden sich auch im aktuellen Flyer „Berlin. Barrierefrei 2020“, der auf BVG.de zum Download zur Verfügung steht.

https://www.bvg.de/de/Service/Service-fuer-unterwegs/Mobilitaetshilfen

Mit freundlichen Grüßen

BVG-Pressestelle

Tel. +49 30 256-27901

www.bvg.de/presse

pressestelle@bvg.de

%d Bloggern gefällt das: