Bahnhöfe: Nächster Halt Anhalter Bahnhof Nach dem Feuer: S-Bahn Richtung Friedrichstraße stoppt wieder an der Station, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/naechster-halt-anhalter-bahnhof/572462.html

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest halten von morgen an wieder Züge im #Anhalter Bahnhof, der seit dem #Brand eines Zuges am 10. August geschlossen war. Vorläufig stoppen dort aber nur die Züge, die Richtung Friedrichstraße fahren. In der #Gegenrichtung passieren die Züge die Station weiter ohne Halt. Die #Sanierung des Bahnhofes, die durch den beim Brand entstandenen #Rauch stark beschädigt worden war, wird voraussichtlich erst im Juli abgeschlossen sein. Vorher werden dann noch einmal, wahrscheinlich ab Ende März, die von Süden kommenden Bahnen nicht stoppen; dafür halten dann die Züge, die von Norden kommen.

Der Anhalter Bahnhof wird nach Angaben der Bahn nach den neuesten #brandschutzrechtlichen Erkenntnissen saniert. Deshalb dauerten die Arbeiten bis zum Sommer. In den gesamten #Wiederaufbau steckt die Bahn rund vier Millionen Euro. Und 1,4 Millionen Euro hat sie für das Beseitigen des Schutts und das Reinigen der Station nach dem #Feuer ausgegeben.

Die beim Brand beschädigten zwei Wagen sind inzwischen verschrottet worden. Züge dieser #Baureihe, die schon mehrfach Feuer gefangen hatten, sollen jetzt nicht mehr durch den #Tunnel fahren, heißt es bei der #S-Bahn. Das habe mit dem Brand aber nichts zu tun. Die Züge der Baureihe #480 seien aus betrieblichen Gründen umstationiert worden…

%d Bloggern gefällt das: