Regionalverkehr + S-Bahn: Die Bahn baut – die Fahrgäste müssen mehrmals umsteigen, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/die-bahn-baut-die-fahrgaeste-muessen-mehrmals-umsteigen/266570.html

Weil an #Regional- und #S-Bahn-Gleisen gleichzeitig gebaut wird, gibt es für Fahrgäste an diesem Wochenende doppelte Einschränkungen. Wie an den beiden vorangegangenen Wochenenden unterbricht die Bahn wegen Arbeiten an der Brücke über der #Schlichtallee in #Lichtenberg die #Regional-Express-Linien meist an der Stadtgrenze, Fahrgäste werden zum Umsteigen in die #S-Bahn aufgefordert. Aber auch die S-Bahn baut und richtet bis Sonntagnacht zwischen den Stationen #Karlshorst und #Ostbahnhof einen #Pendelverkehr ein. Solche #Doppelarbeiten seien bei dem umfangreichen Bau-und #Sanierungsprogramm nicht zu vermeiden, heißt es bei der Bahn.

Obwohl die Arbeiten an der Brücke bereits am 12. Oktober begonnen haben, sind die Einschränkungen bisher nicht überall in den elektronischen #Fahrplanauskünften berücksichtigt. Wer nach Verbindungen von Wannsee nach Fürstenwalde sucht, wird beim Verkehrsverbund #VBB und bei der #BVG weiter auf den Regional-Express verwiesen, obwohl die Züge bereits in Wannsee enden. Nur die Bahn gibt exakte Auskünfte.

Zu den erheblichen Einschränkungen im #Regionalverkehr kommt es, wie berichtet, weil der Bahn #Steuerwagen fehlen. Würde sie die Züge von Westen bis zum #Ostbahnhof fahren lassen und erst dort kurz vor der Baustelle enden lassen, müsste die Bahn nach eigenen Angaben einen zusätzlichen Zug einsetzen, …

%d Bloggern gefällt das: