Mobilität + Tarife: Behinderte können S-Bahn, Inter Regios und Nahverkehrszüge der DB kostenlos benutzen, aus Punkt 3

http://www.punkt3.de/p3/punkt3.nsf/
f89cda9362f1398c80256a380044fd3c/
ae259527dc733535c1256a6a0026437f?
OpenDocument

#Freifahrten für #Behinderte?

Immer wieder erreichen die Redaktion Fragen zu Freifahrten für jene Behinderten, die einen #grün-orangefarbenen Ausweis mit #Beiblatt und gültiger #Wertmarke besitzen.

ANTWORT von Lutz Habrecht, DB Regio

Die Tarifbestimmungen sind eindeutig. Jene Schwerbehinderten brauchen im #Tarifgebiet des #VBB keinen Fahrschein. Sie können alle Nahverkehrszüge der DB sowie die Inter Regios und auch die Berliner S-Bahn #kostenlos nutzen.

Irritationen entstehen bei den Betroffenen jedoch durch das #Streckenverzeichnis, das sie vom #Versorgungsamt bekommen. Es bezeichnet die Tarifpunkte (auch außerhalb des VBB), von denen aus – wird darüber hinausgefahren – ein Fahrausweis gekauft…

Bahnhöfe + S-Bahn: Neue Fahrkartenschalter in Halensee und Lichterfelde West, aus Punkt 3

http://www.punkt3.de/p3/punkt3.nsf/
f89cda9362f1398c80256a380044fd3c/
65865fb43a7988ffc1256a69004e520e?
OpenDocument

Das ganze #VBB-Sortiment am S-Bahn-Schalter: Jetzt auch in #Halensee und #Lichterfelde West

#Fahrscheine (das gesamte VBB-Sortiment), Informationen (z.B. kostenloses #Fahrplanheft), #Tourismustips (Flyer mit S-Bahn-Ausflugsempfehlungen) – all das und mehr halten die fast 80 #Fahrkartenausgaben der S-Bahn für ihre Kunden bereit. Zwei weitere wurden dieser Tage eröffnet: an den S-Bahnhöfen Halensee und Lichterfelde West.

Öffnungszeiten Halensee:
zunächst Mo.-Fr. 8.45 Uhr bis …

Bahnverkehr + Regionalverkehr: Nachrichten aus der Jahresauftaktkonferenz der DB AG, aus Punkt 3

http://www.punkt3.de/p3/punkt3.nsf/
f89cda9362f1398c80256a380044fd3c/
911c62fef00509bcc1256a69004f3f94?
OpenDocument

Aus der Jahresauftakt-Pressekonferenz der DB AG

#Fahrplanwechsel: Neues Datum
Der #Fahrplan 2001/2002 beginnt am 10. Juni 2001 und endet an einem ungewohnten Samstag, dem 14. Dezember 2002. Die Änderung – zum ersten Mal abweichend seit #1872 – wurde von den europäischen Bahnen gemeinsam beschlossen, um Kunden und Reiseveranstaltern für die Hauptreisezeit in den Sommerferien ein rechtzeitiges Buchen zu ermöglichen.

Zahlen: Bahnprojekte im Blickpunkt
Rund 17 Milliarden Mark werden insgesamt in den #Bahnknoten Berlin investiert, davon sind 8,5 Milliarden bereits verbaut. In diesem Jahr stehen für die #Bahnprojekte 1,2 Milliarden DM zur Verfügung. Über 50 Ingenieurbüros und mehr als 6000 verschiedene Gewerke sind mit der Umsetzung der Vorhaben beschäftigt – an der #Nord-Süd-Verbindung mit dem #Lehrter Bahnhof, am #Nordkreuz, an den …

S-Bahn: Aktion „Noteingang“ – die S -Bahn ist dabei, aus Punkt 3

http://www.punkt3.de/p3/punkt3.nsf/
f89cda9362f1398c80256a380044fd3c/
3ba6f1e66815df72c1256a6a00241dad?
OpenDocument

1998 haben im Brandenburgischen Bernau Jugendliche eine Aktion gegen #Rassismus und #Fremdenfeindlichkeit ins Leben gerufen, die inzwischen von unterschiedlichen Initiativen mitgetragen wird: „#Noteingang“.
An Eingangstüren von öffentlichen Gebäuden und Geschäften wurden #Aufkleber angebracht, die #Solidarität mit angegriffenen Mitbürgern signalisieren. Wenn jemand in #Gefahrensituationen Hilfe braucht, dann erhält er oder sie hier #Schutz und die Möglichkeit, die #Polizei zu alarmieren.
Bündnispartner sind inzwischen diverse Einzelhandelsgeschäfte, Bildungs- und Sozialeinrichtungen, Rathäuser, Kirchen, Parteien. Auch die #S-Bahn Berlin GmbH unterstützt die Aktion „Noteingang“. In den nächsten Tagen wird man an vielen Aufsichtshäuschen und …

Bahnhöfe + S-Bahn: Parkflächen am S-Bahnhof Spindlersfeld, aus Punkt 3

http://www.punkt3.de/p3/punkt3.nsf/
f89cda9362f1398c80256a380044fd3c/
ea5a0a60136608abc1256ac60040f475?
OpenDocument

P+R-Engpaß

Die #Park- and Ride-Plätze für #S-Bahn-Kunden in der #Ernst-Grube-Straße am #Bahnhof #Spindlersfeld stehen leider nicht mehr zur Verfügung. Durch die zuständige #Straßenbaubehörde wurde die entsprechende #Kennzeichnung der #Straßenfläche aufgehoben. Beide Seiten der Ernst-Grube-Straße sind ab sofort nicht mehr als #Dauerparkfläche zugelassen.
Die S-Bahn Berlin GmbH bittet alle betroffenenen Fahrgäste um Verständnis, daß …

S.-Bahn: 99 Jahre U-Bahn: Alles zur Geschichte und den Betrieb der S-Bahn, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/99-jahre-u-bahn-alles-zur-geschichte-und-den-betrieb-der-s-bahn/199878.html

Das hat es noch nicht gegeben: Zehn #Bände zur #Geschichte der #S-Bahn in allen Facetten will Bernd #Neddermeyer herausbringen – mindestens zehn. Es könnten auch mehr werden. „Zur S-Bahn ist zwar schon viel geschrieben worden, aber selten sind die Autoren in die #Tiefe gegangen“, sagt der ehemalige Mathematik-, Physik- und Sportlehrer, der nach dem Ausscheiden aus dem Schuldienst einen eigenen Verlag gegründet hat. Bis heute hat der 52-Jährige bereits 15 #Bücher produziert – immer in Alleinregie.

„S.-Bahn: 99 Jahre U-Bahn: Alles zur Geschichte und den Betrieb der S-Bahn, aus Der Tagesspiegel“ weiterlesen

zu Fuß mobil: Eröffnung der neuen Fußgängerbrücke ›Anhalter Steg, aus Landespressedienst Berlin

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:
Anlässlich der heutigen Eröffnung der neuen #Fußgängerbrücke ›#Anhalter Steg‹ im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, die den #Landwehrkanal überspannt, erklärte der Senator für Stadtentwicklung, Peter Strieder, im Beisein des Vorsitzenden der Geschäftsführung der DaimlerChrysler Immobilien GmbH, Dr. Hans Jürgen Ahlbrecht, u. a.: Mit dem #Brückenbauwerk ›Anhalter Steg‹ wurde eine Verbindung zwischen dem #Technikmuseum mit öffentlichen Grün- und Freiflächen auf dem Gelände des ehemaligen #Anhalter Güterbahnhofs und dem geplanten Naturpark mit dem Veranstaltungszentrum #Tempodrom auf dem Gelände des ehemaligen Anhalter Personenbahnhofs hergestellt. Mit der Fertigstellung der Brücke wurde eine #Lücke geschlossen und damit ein seit Jahren gewünschtes städteplanerisches Projekt umgesetzt – einen begehbaren #Grünstreifen vom ehemaligen Anhalter Bahnhof vorbei am Gelände des Deutschen Technikmuseums über die #Yorckbrücken bis zum Depot des Museums zwischen #Monumentenstraße und #Dudenstraße.

„zu Fuß mobil: Eröffnung der neuen Fußgängerbrücke ›Anhalter Steg, aus Landespressedienst Berlin“ weiterlesen

Flughäfen: Ausbau vor Schließung: Flughafen Tempelhof wird erweitert, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/ausbau-vor-schliessung-flughafen-tempelhof-wird-erweitert/198612.html

Nach #Tegel will die #Flughafengesellschaft jetzt auch in #Tempelhof die #Abfertigungsanlagen erweitern. 10 Millionen Mark sind dafür vorgesehen. Beide Flughafen sollen aber nach wie vor geschlossen werden, sobald der neue Flughafen Berlin-Brandenburg International (#BBI) in #Schönefeld eröffnet wird. Dort befürchtet Flughafengeschäftsführer Götz Herberg inzwischen, dass sich das Genehmigungsverfahren verzögern wird. Nach den bisherigen Plänen sollte BBI Ende 2007 den Flugbetrieb aufnehmen.

„Flughäfen: Ausbau vor Schließung: Flughafen Tempelhof wird erweitert, aus Der Tagesspiegel“ weiterlesen

Bahnhöfe: Bahnhof Gesundbrunnen: Bauarbeiten gehen weiter, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/bahnhof-gesundbrunnen-bauarbeiten-gehen-weiter/197758.html

Am unter Termindruck stehenden #Bahnhof #Gesundbrunnen in Wedding gehen die eingestellten Arbeiten weiter. Die Bahn hat jetzt eine #Firma beauftragt, den #Bahnsteig A der #S-Bahn fertig zu bauen. Der Auftrag hat einen Wert von rund 140 000 Mark. Die Arbeiten waren unterbrochen worden, weil es zwischen dem Unternehmen #Teza und der Bahn AG Streit ums Geld gegeben hatte. Teza hatte den Auftrag dann gekündigt und seine Arbeiter abgezogen. Nachdem die Firma eine Frist zur #Wiederaufnahme der Arbeiten abgelehnt hatte, konterte die Bahn mit einer eigenen #Kündigung. Um die Wiederaufnahme des S-Bahn-Verkehrs im September zwischen Gesundbrunnen und #Schönhauser Allee …

Regionalverkehr: PrignitzExpress: Einsatz der neuen Gelenktriebwagen VT 646, aus Punkt 3

http://punkt3.de/p3/punkt3.nsf/
f89cda9362f1398c80256a380044fd3c/
0252d2adbeb378d8c1256aa8003448d9?
OpenDocument

#PrignitzExpress: Auch die #Werkstatt ist neu

Stündlich von #Charlottenburg nach #Neuruppin – und im Wechsel von dort weiter nach #Wittstock oder #Rheinsberg – der PrignitzExpress hat sich seit seiner #Neueröffnung im Mai vergangenen Jahres in die Liste der beliebten Strecken von DB Regio gefahren. „Von den Reisenden wird er rege genutzt“, betont Bereichsleiter Karl-Heinz #Friedrich. Und nach anfänglichen Schwierigkeiten wird der #Fahrplan meist recht gut eingehalten.

Ganz und gar nicht zufrieden ist der #Bahnexperte jedoch nach wie vor mit der Auslieferung der neuen #Gelenktriebwagen #VT646 durch die Industrie. Eigentlich sollten sie hier vom Start an das Gesicht der #Fahrzeugflotte bestimmen. „Derzeit befinden sich jedoch lediglich fünf Züge im Einsatz – von insgesamt 30, die wir bestellt hatten. Nach wie vor muß bei den Probefahrten mit technischen …

%d Bloggern gefällt das: