S-Bahn: Rangsdorf: Verlängerung der S-Bahnlinie S2 ist vorläufig vom Tisch, aus MAZ

06.12.2022

https://www.maz-online.de/lokales/teltow-flaeming/blankenfelde-mahlow/rangsdorf-verlaengerung-der-s-bahnlinie-s2-ist-vorlaeufig-vom-tisch-AQX6NSXWGJ2YNFPWBOEIUNAIR4.html

Die negativen Ergebnisse einer #Nutzen-Kosten-Untersuchung für #S-Bahnverlängerung nach #Rangsdorf haben den #i2030-Lenkungskreis bewogen, die Pläne nicht weiter zu verfolgen.

Dahlewitz/Rangsdorf. Die #Verlängerung der #S-Bahnlinie 2 vom bisherigen Endbahnhof #Blankenfelde bis nach Rangsdorf ist vom Tisch. Das bestätigte Verkehrsminister Guido #Beermann am Rande einer Pressekonferenz des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (#VBB) zum #Fahrplanwechsel am 11. Dezember.

Auf den Stand der Nutzen-Kosten-Untersuchung (#NKU) für die S-Bahnverlängerung angesprochen antwortete der Minister, dass die inzwischen abgeschlossene Nutzen-Kosten-Untersuchung für die Verlängerung der S-Bahn ein negatives Ergebnis aufweise. „Vor diesem Hintergrund haben die Länder Brandenburg und Berlin im i2030-Lenkungskreis entschieden, die Verlängerung der S-Bahn nach Rangsdorf nicht weiter zu verfolgen.“

Verlängerung nach Rangsdorf unwirtschaftlich

Bereits im vergangenen Juli hatte die MAZ über den negativen Ausgang …

%d Bloggern gefällt das: