Flughäfen: Zwischenbilanz, 14 Zwischenfälle mit Drohnen im laufenden Jahr am BER, aus rbb24

06.12.2022

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2022/12/berlin-brandenburg-ber-schoenefeld-drohne-luftraum-flugsicherung.html

Am #Flughafen #BER in #Schönefeld (Dahme-Spreewald) hat es im laufenden Jahr 14 #Zwischenfälle mit #Drohnen gegeben. Das teilte eine Sprecherin der Deutschen #Flugsicherung (#DFS) am Montag mit. In Frankfurt am Main (26) und Hamburg (17) wurden allerdings noch mehr Fälle registriert.

80 Prozent der #Störungen in diesem Jahr hätten im Umfeld der größeren Verkehrsflughäfen stattgefunden, hieß es weiter.

Im Mai sorgte eine Drohne am BER für Verspätungen.

Im deutschen #Luftraum hat es im laufenden Jahr generell wieder mehr Zwischenfälle mit Drohnen gegeben als in den corona-geprägten Vorjahren. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) zählte in den ersten elf Monaten insgesamt bereits 150 Störungen des Flugverkehrs. Den Angaben zufolge waren das nur zwei weniger als im gleichen Zeitraum des bisherigen Rekordjahres 2018.

2018 gab es insgesamt 158 Behinderungen. Die meisten Störungen zählte die DFS am Flughafen Frankfurt/Main (31), gefolgt von Berlin-Tegel (17), München (14) und Hamburg (12).

Im Jahr 2021 hatte es in den ersten elf Monaten 127 gefährliche …

%d Bloggern gefällt das: