Schiffsverkehr: Elektro-Frachtschiffe, Lautlos durch die Stadt, aus rbb24

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2022/06/lautlos-durch-die-stadt-autonomes-elektroschiff-aswarm-technische-universitaet-berlin.html

Im Berliner #Westhafen werden im Projekt „#A-SWARM“ #selbststeuernde #Schiffe erprobt. Was können die von #Elektromotoren angetriebenen kleinen #FrachterHans Ackermann ist an Bord gegangen.

Nur wenige Minuten dauert der Fußmarsch von der S-Bahn-Station #Beusselstraße über die Westhafenstraße bis zum Anleger am anderen Ende des Hafenbeckens. Schon von weitem leuchten dort die beiden #Forschungsschiffe gelb in der Sonne. Der Weg führt vorbei an Bergen aus Altmetall-Schrott. Ein riesiger Portalkran verlädt Schiffscontainer, die sich hier im Berliner Westhafen zu Hunderten stapeln.

Schwarm fährt autonom im Westhafen

#Wissenschaftler aus insgesamt fünf beteiligten Einrichtungen arbeiten in einem kleinen Zelt. Eine improvisierte „#Forschungsstation“ auf dem Gelände der #BEHALA, der Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft, die den Feldversuch im „#Real-Labor“ ihres Hafenbeckens ermöglicht. Die erste Phase des Projektes wird hier im August nach drei Jahren enden, alle beteiligten Institutionen, darunter die #TU Berlin und die #Universität #Rostock, hoffen aber, dass das #Forschungsvorhaben vom #Bundeswirtschaftsministerium verlängert wird…

%d Bloggern gefällt das: