U-Bahn + Straßenbahn + Bus: Fahrplanwechsel: Nochmal eins draufgelegt

http://www.bvg.de/de/Aktuell/Newsmeldung?newsid=364 Ab 14. Dezember zum #Fahrplanwechsel kommen Bahnen noch häufiger. Entlang der Spree zwischen Ostbahnhof, Warschauer Straße und Treptower Park erweitert die BVG ihr Angebot Am späten Abend fahren diese U-Bahn-Linien jetzt auch bis 0.30 Uhr im 10-Minuten-Takt #M5 Die MetroTram-Linie M5 wird ab S-Bhf. Hackescher Markt über Oranienburger Str. – Chausseestr. und Invalidenstr. im 10-Minuten-Takt zum S+U-Bhf. Hauptbahnhof verlängert. Montag–Freitag 4.30–0.30 Uhr, Samstag 5.30–0.30 Uhr und Sonntag 7.00–0.30 Uhr -> MetroTram M5 – Verlängerung bis S+U Hauptbahnhof Zwischen Zingster Straße und Landsberger Allee/Petersburger Str. 5-Minuten-Takt jetzt bis ca. 9.00 Uhr (in der Gegenrichtung ca. 08.30 Uhr), nachmittags Mo–Fr ab ca. 13.30 Uhr (in der Gegenrichtung ab 13.00 Uhr), Freitagabend bis 17.30 / 18.00 Uhr alle 5 Minuten #M10 Zwischen U-Bhf. Eberswalder Str. und S+U Bhf. Warschauer Str. 5-Minuten-Takt jetzt bis ca. 21.00 Uhr (Mo–Do), in den Nächten Fr/Sa, Sa/So sogar bis ca. 0.00 Uhr, in der Gegenrichtung bis ca. 0.30 Uhr #21 Die Linie verkehrt an allen Tagen auf der gesamten Linie jetzt bis ca. 0.00 Uhr #160 Das Kölner Viertel wird durch eine neue Linienführung über Bohnsdorfer Weg – Porzer Str. – Rebenweg bedient. Drei neue Haltestellen werden eingerichtet: Ewaldstr., Müngersdorfer Str. und Coloniaallee. Die Haltestellen Müngersdorfer Str. (in der Ewaldstr.) und S-Bhf Grünbergallee entfallen. Der Umstieg von/zur S-Bahn ist jetzt am S-Bhf. Altglienicke (barrierefrei). -> Bus 160 – Neue Linienführung im Kölner Viertel #104, 166, 167 Wegfall der Linie 167. Dafür wird die Linie 166 von S-Bhf. Treptower Park bis zum U-Bhf. Boddinstraße verlängert. Zudem wird der Takt auf der Linie 104 erhöht. Durch die Kombination der Taktzeiten der Linien 104 und 166 ergeben sich folgende Vorteile: 5-Minuten-Takt: Montag–Freitag von ca. 6.00–20.00 Uhr; 6/6/7-Minuten-Takt: Samstag von ca. 9.00–18.00 Uhr; 10-Minuten-Takt: Sonntag von 10.00–20.00 Uhr. -> Bus 104 und 166 – Neue Verkehrskonzept 165, 265 (N65), 248 Die BVG hat ihr Angebot entlang der Spree erweitert. Verlängerung der Linie 248 von der östlichen Endhaltestelle S-Bhf. Ostbahnhof bis S+U-Bhf. Warschauer Straße (entlang der Mühlenstraße/Spree). Verbesserte Verbindung zwischen Mitte und Treptow durch die Kombination der Linie 265 und der neuen Linie 165. Dadurch durchgehender 10-Minuten-Takt, Montag–Freitag von ca. 7.00 bis 23.00 Uhr; Samstag ca. 9.00–23.00 Uhr. City-Endpunkt für die Linie 165 ist der U-Bhf. Märkisches Museum. Von dort sind barrierefrei und bequem Alex, Zoo und weitere Ziele zu erreichen. -> Bus 165 und 265 – Neue Verkehrskonzept -> Bus 248 – Verlängerung bis S+U Warschauer Str. 344 Linie eingestellt. Mit Inbetriebnahme des Aufzugs am U-Bhf. Leinestr. sind alle Bahnhöfe der U8 zwischen U-Bhf. Hermannplatz und S+U-Bhf. Hermannstr. barrierefrei, sodass die Voraussetzungen für den Weiterbetrieb der Linie 344 entfallen Haltestellennamen Den größten Anteil am Fahrplanwechsel 2014 haben Änderungen von Haltestellennamen. Allein auf 36 Linien gibt es eine Namensänderung: M2 Berliner Straße/Wiesenstraße in Tino-Schwierzina-Straße M29, X10, 115, 186 (am Roseneck) Teplitzer Straße in Roseneck/Teplitzer Straße M49 Messedamm/ZOB/ICC in Neue Kantstraße/ZOB X33, 133 U Haselhorst in U Haselhorst/Daumstraße 104, 349, N42 Messedamm/ZOB/ICC in Masurenallee/ZOB 107 Botanische Anlage in Botanischer Volkspark 125 Zeltinger Platz in Fahrtrichtung U Osloer Straße in Zeltinger Platz/S-Bhf Frohnau 139, 218 Messedamm/ZOB/ICC in Messedamm/ZOB 155 Straße 201 in Beatrice-Zweig-Straße 160, N60 Pfarrwöhrde in Fahrtrichtung Schöneweide in Korkedamm 167 (alt 165), 170, 265, N65, N70 Baumschulenstraße/Neue Krugallee in Baumschulenstraße/Köpenicker Landstraße 220, N20 Zeltinger Platz in Zeltinger Platz/S Frohnau, von den drei Haltestellen, die Zeltinger Platz heißen, werden die beiden Haltestellen direkt am S-Bahnhof Frohnau umbenannt. Die Haltestelle zwischen Zeltinger Straße und Edelhofdamm behält ihren Haltestellennamen. 236, N33 U Haselhorst in der Daumstraße in U Haselhorst/Daumstraße 240, N50 Straße 15 in Josef-Orlopp-Straße/Gewerbegebiet 245, N40 Claire-Waldoff-Promenade in Lesser-Ury-Weg einschließlich Verlegung der Haltestellen an die Tram-Haltestelle 249 Roseneck in Roseneck/Hohenzollerndamm 256, N56 Landsberger Allee in Liebenwalder Straße/Landsberger Allee 271 Gockelweg in Kapaunenstraße 893 Haltestelle Lindenberg, Ahrensfelder Weg in Lindenberg, Ahrensfelder Straße N6, N42 Obentrautstraße in Obentraustraße/U Mehringdamm Neue Haltestellen 160 Ewaldstraße, Müngersdorfer Straße und Colonialallee (wegen neuer Linienführung im Kölner Viertel über Bohnsdorfer Weg, Porzer Straße und Rebenweg). 248 Littenstraße (in der Grunerstraße zwischen Littenstraße und den Bahnbrücken), East Side Gallery, Tamara-Danz-Straße und S+U Warschauer Straße

You may also like