Regionalverkehr: Fakten und Zahlen zum Prignitz- Express, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

1. Bauabschnitt #Hennigsdorf#Neuruppin Rheinsberger Tor

#Inbetriebnahme: 28. Mai 2000, die Fahrzeit zwischen Hennigsdorf und Neuruppin verkürzt sich von 83 auf 30 Minuten.

#Kosten: 85 Mio DM von Bund, Land, DB AG und Kommunen

#Gleise: 51 km umgebaut, auf 44 km Untergrund saniert, auf 2 km neues 2. Gleis verlegt, 7 Weichen neu eingebaut, 37 Weichen zurückgebaut.

#Bahnübergänge: 27 saniert, 13 geschlossen, 2 verlegt

#Bahnsteige: 10 neu gebaut

#Bahntechnik: 1 Stellwerk neu gebaut, 1 Containerstellwerk neu gebaut, 26 signaltechnische Anlagen neu errichtet

2. Bauabschnitt Neuruppin West– #Wittstock

Inbetriebnahme: 28. Februar 2005, die Fahrzeit verkürzt sich von 46 Minuten auf 28- 30 Minuten.

Kosten: ca. 51 Mio Euro

Gleise: 36 km neu gebaut, d.h. Tiefbaumaßnahmen, Erneuerung …

%d Bloggern gefällt das: