Bahnhöfe: Bahnhof Papestraße, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

#Papestraße: Bautempo im „Affenzahn“

Komplette #Inbetriebnahme des neuen S-Bahn-Vorortbahnsteiges

In rasantem #Bautempo wachsen die neuen #Bahnanlagen des Bahnhofs Papestraße aus dem Erdboden. Schon nach einer Woche erkennt man den Baugrund kaum wieder.

So ging es auch S-Bahn-Baubetriebsmanager Christian Morgenroth bei der kompletten Inbetriebnahme des neuen S-Bahn-Vorortbahnsteiges (in
Nord-Süd-Richtung): „In der vergangenen Woche waren nicht einmal die Platten auf der stadteinwärts führenden Bahnsteigseite verlegt. Jetzt steigen hier bereits die Fahrgäste ein und aus.“

Mit dem neuen #Vorortbahnsteig für die S-Bahnzüge ist das erste, für die Fahrgäste sicht- und nutzbare Ergebnis beim Bau des künftig zweitgrößten Berliner Bahnhofs (nach dem neuen Hauptbahnhof/Lehrter Bahnhof) erreicht. Er schafft Freiheit für den Abriss des bisherigen Vorortbahnsteigs, die neuen #Fernbahnsteige, das Parkhaus und das Kreuzungsbauwerks mit der Ring-S-Bahn…

%d Bloggern gefällt das: