Bus + Straßenbahn: BVG krempelt Bus-Netz um und legt sich mit S-Bahn an Von Dezember an fahren „Metro-Linien“ durch die Stadt – schneller und in dichterem Takt als bisher. Das macht der Schiene Konkurrenz, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/bvg-krempelt-bus-netz-um-und-legt-sich-mit-s-bahn-an/526566.html

Der berühmte #100er bleibt der 100er – sonst aber wird das Busnetz gründlich umgekrempelt. Die BVG setzt ihre Fahrgäste ab Dezember in 24 neue „Metrolinien“. Zeitgleich soll es bei der #U-Bahn eine neue #U1 geben, die von #Warschauer Straße bis #Uhlandstraße fährt. Die #U15 wird eingestellt. Nach Dahlem verkehrt ab Dezember die neue Linie #U3, und zwar ab #Nollendorfplatz.

Das #Konzept soll am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Statt der zunächst angekündigten 40 bis 50 M-Linien wird es nur 24 geben – die dann in #dichtem Takt auf #Hauptstraßen auf geraden Routen fahren sollen. 15 Buslinien und 9 Straßenbahnlinien bekommen ein „M“. So werden beispielsweise die Busse 119, 129, 121 und 146 zu #Metrolinien aufgewertet, teilweise mit verkürzten Strecken. Denn die BVG garantiert auf den #M-Linien mindestens einen 10-Minutentakt an 20 Stunden täglich. Wie bei der U-Bahn soll es eine #Netzspinne geben. Die stark befahrenen Linien 145 (Zoo-Spandau) und 148 (Zehlendorf-Alex) werden zur Überraschung von Verkehrsexperten nicht in Metrolinien umgewandelt – um die #S-Bahn nicht noch mehr zu verärgern. Denn die protestiert seit langem gegen diesen #Parallelverkehr zu ihren Linien. PDS-Verkehrsexpertin Jutta Matuschek kritisierte scharf, dass die BVG ohne jede Absprache mit der S-Bahn ihr Netz umkrempelt. Die S-Bahn sei erst sehr spät informiert worden und vor vollendete Tatsachen gestellt worden, sagte Matuschek. Die BVG stelle mit rein betriebswirtschaftlichen Argumenten völlig eigensüchtig ihr Netz um. Beispiel #148er im Straßenzug Hauptstraße – Rheinstraße – Potsdamer Straße. Seit Jahren ärgert sich die S-Bahn über das Parallelangebot zur #Wannseebahn #S1. Der Takt des 148ers wird ab Dezember noch verdichtet …

%d Bloggern gefällt das: