Regionalverkehr: Willkommen im neuen Netz Elbe-Spree Startklar zum Abheben in eine neue Dimension, aus ODEG

https://www.odeg.de/kontakt/presse/pressemitteilungen/willkommen-im-neuen-netz-elbe-spree

Die #ODEG#Ostdeutsche #Eisenbahn GmbH ist mit ihrer Landingpage www.odeg-nes.de zum #Netz #Elbe-Spree live. Ein weiterer Meilenstein im Rahmen der #Betriebsaufnahme von sechs neuen Linien durch die ODEG ab dem 11. Dezember 2022. Auf der #Landingpage zum neuen Netz sind viele Informationen zu allen Innovationen für Fahrgäste, Eisenbahnfans, Pressevertreter/-innen und die #Eisenbahnbranche zu finden.

„Regionalverkehr: Willkommen im neuen Netz Elbe-Spree Startklar zum Abheben in eine neue Dimension, aus ODEG“ weiterlesen

Bahnindustrie: SCHIENENTECHNIK Ein deutsches Unternehmen ist Chinas neues Einfallstor nach Europa, aus Die Welt

https://www.welt.de/wirtschaft/article199457364/Bahntechnik-Wie-der-chinesische-Konzern-CRRC-Europa-erobern-will.html

Der global größte #Bahntechnikhersteller #CRRC aus China hat die #Diesellok-Sparte von #Vossloh gekauft. Damit hat Peking ein Standbein auf dem größten Bahnmarkt der Welt – in Deutschland. Die Strategie, die dahinter steckt, macht Konzerne wie Siemens nervös.

Für Heinz Hermann #Thiele sind sie keine Angstgegner. Im Gegenteil, eher beste Geschäftsfreunde. Der mächtige deutsche Vollblutunternehmer kennt fast alle Schlüsselpersonen in Chinas #Eisenbahnbranche.

So steht der 78-Jährige bei der Eröffnung eines weiteren Werkes seines Münchner #Knorr-Bremse-Konzerns im Sommer 2016 in Suzhou direkt neben dem Chef der Lokomotivensparte des chinesischen Eisenbahntechnikkonzerns CRRC, der weltweiten Nummer eins. Thiele preist in seiner Rede die Perspektiven für die „nächste Generation von Bremssystemen“ aus seinem Haus. Maßgeschneidert für die chinesischen Märkte.

Thiele gehört nicht nur die Mehrheit am weltweit führenden Zug- und Lkw-Bremsenhersteller #Knorr-Bremse, sondern auch am deutschen Eisenbahntechnikunternehmen Vossloh. Er hat früh erkannt, dass Chinas Schienenbranche viel größere Chancen für Wachstum und den Einsatz neuer Technik bietet, als der von Regulierungen und kleinteiligen Aufträgen geprägte europäische Markt.

Dahinter steht Chinas strategische Weichenstellung, lieber ihr Bahn-Hochgeschwindigkeitsnetz auszubauen, als den Inlandsflugverkehr …

%d Bloggern gefällt das: