Schiffsverkehr: Neues Schiffshebewerk nach Störfall gesperrt, aus Die Welt

https://www.welt.de/regionales/berlin/article242948033/Neues-Schiffshebewerk-nach-Stoerfall-gesperrt.html

#Störungsfrei lief das neue #Schiffshebewerk auch bisher nicht. Der Bauherr setzte auf Fortschritte im neuen Jahr. Nun hat ein Störfall weitreichendere Folgen. Ist ein großer #Schaden entstanden?

Das neue Schiffshebewerk in #Niederfinow ist nach einem Störfall bis zum 15. Januar für den Verkehr gesperrt worden. Ein mechanischer Schaden am #Sicherungssystem sei nicht auszuschließen, teilte das #Wasserstraßen-Neubauamt Berlin am Freitag mit. Am 16. Dezember sei es bei zweistelligen Minusgraden zu einem außerplanmäßigen Störfall am neuen #Hebewerk mit einer #Schiefstellung des Troges um 40 Zentimeter gekommen.

In dem riesigen Trog überwinden die Schiffe auf der #Oder-Havel-Wasserstraße einen #Höhenunterschied von 36 Metern. Bei dem Sicherungssystem geht es auch darum, ein #Abstürzen des Troges bei einer #Havarie zu verhindern.

An der neuen, rund 500 Millionen teuren Anlage, die Anfang Oktober im Kreis Barnim eröffnete wurde, waren immer wieder Störungen aufgetreten, so dass das Hebewerk stillstand. Nach dem Störfall am Trog Mitte Dezember ordnete die Schifffahrtspolizei nun am 28. Dezember die Vollsperrung der neuen Anlage an. Schiffe sollen daher bis 15. Januar das alte Hebewerk nebenan nutzen können, müssen jedoch laut Behörde mit Wartezeiten …

%d Bloggern gefällt das: