Straßenverkehr: Saubere Luft durch Tempo 30, aus Senat

13.10.2022

Frage 1:

Bei welchen #Anordnungen von #Tempo 30 auf #Hauptverkehrsstraßen bzw. Teilabschnitten diente die #Luftreinhaltung (im Sinne des Schutzes der Bevölkerung vor Abgasen) seit 2016 als Begründung für die Anordnung? (bitte möglichst nach Bezirken auflisten)

  1. In welchen Fällen war die Luftreinhaltung  der #ausschlaggebende Grund  als conditio  sine qua  non für die Anordnung? (bitte für jede Anordnung einzeln angeben)
  2. In  welchen  Fällen  war  die  Luftreinhaltung  ein  untergeordneter  Grund  für  die  Anordnung? (bitte  für  jede Anordnung einzeln angeben)
  3. In welchen Fällen spielte die Luftreinhaltung eine Rolle, passt aber nicht in die Antwortkategorien a. und b. und welche Rolle spielte die Luftreinhaltung in diesen Fällen für die Begründung der Anordnung? (bitte für jede Anordnung einzeln angeben)

Antwort zu 1:

Die Fragen werden gemeinsam beantwortet.

Soweit sowohl Lärm als auch Luftreinhaltung als Anordnungsgrund genannt sind, sind diese Gründe gleichwertig, da zum Anordnungszeitpunkt sowohl die Belastung durch Lärm als auch die Luftschadstoffe zu hoch waren.

Tabelle 1: Zusa mmenstellung der Straßenabschnitte mit Tempo-30-Anordnungen zur Luftreinhaltung

StraßenabschnittTempo-30-StreckeBezirkAnordnung amGrund
  Joachimstaler StraßeHardenbergplatz bis Kurfürstendamm  Ch-Wi  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
Kaiser-Friedrich- StraßeKantstraße bis Otto- Suhr-Allee  Ch-Wi  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  KantstraßeSavignyplatz bis Amtsgerichtsplatz  Ch-Wi  12.04.2018Luftreinhaltung (Projekt NOx)
  Spandauer DammKlausener Platz bis Königin-Elisabeth- Straße  Ch-Wi  25.07.2019  Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  GürtelstraßeWeserstraße bis Scharnweberstraße  Fr-Kb  30.10.2020Lärm und Luftreinhaltung
  MehringdammYorckstraße bis Bergmannstraße  Fr-Kb  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  OranienstraßeMoritzplatz bis Oranienplatz  Fr-Kb  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  Alt-MoabitBeusselstraße bis Gotzkowskystraße  Mi  02.08.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  BadstraßeBehmstraße bis Exerzierstraße  Mi  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  BrückenstraßeKöpenicker Straße bis Holzmarkstraße  Mi  02.08.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  DorotheenstraßeWilhelmstraße bis Friedrich-Ebert-Platz  Mi  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  FriedrichstraßeUnter den Linden bis Dorotheenstraße  Mi  02.08.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  InvalidenstraßeAlexanderufer bis Scharnhorststraße  Mi  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
    Leipziger Straße  Potsdamer Platz  bis Markgrafenstraße    Mi    30.01.2018Luftreinhaltung (Projekt NOx)/ Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  Luxemburger StraßeGenter Straße bis Müllerstraße  Mi  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  MüllerstraßeSeestraße bis Antonstraße  Mi  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  ReinhardtstraßeKapelle-Ufer bis Charitéstraße  Mi  02.08.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  StromstraßeTurmstraße bis Perleberger Straße  Mi  02.08.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
StraßenabschnittTempo-30-StreckeBezirkAnordnung amGrund
  TorstraßePrenzlauer Allee bis Chausseestraße  Mi  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  TurmstraßeStromstraße bis Beusselstraße  Mi  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  WilhelmstraßeUnter den Linden bis Dorotheenstr.  Mi  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
    Potsdamer Straße  Potsdamer Platz bis Kleistpark    Mi / Te-Sch    13.03.2018Luftreinhaltung (Projekt NOx)/ Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  DominicusstraßeEbersstraße bis Hauptstraße  Te-Sch  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
    Hauptstraße  Kleistpark bis Innsbrucker Platz    Te-Sch    24.03.2018Luftreinhaltung (Projekt NOx)/ Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  Mariendorfer Damm  Westphalweg bis Eisenacher Straße  Te-Sch  24.07.2019  Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  Martin-Luther-StraßeLietzenburger Straße bis Motzstraße  Te-Sch  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  SaarstraßeRheinstraße bis Autobahnbrücke  Te-Sch  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
    Tempelhofer Damm  Ordensmeisterstraße bis Alt-Tempelhof    Te-Sch    06.03.2018Luftreinhaltung (Projekt NOx)/ Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  ErkstraßeKarl-Marx-Straße bis Sonnenallee  Nk  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  HermannstraßeMariendorfer Weg bis Emser Straße  Nk  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
    Silbersteinstraße  Hermannstraße bis Karl-Marx-Straße    Nk    02.08.2019  Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  SonnenalleeThiemannstraße bis Reuterstraße  Nk  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  Wildenbruchstraße  Sonnenallee bis Weserstraße  Nk  18.01.2019/ 24.07.2019  Lärm und Luftreinhaltung
Breite Straße – Schönholzer StraßeGrabbeallee bis Mühlenstraße  Pk  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
StraßenabschnittTempo-30-StreckeBezirkAnordnung amGrund
  Danziger StraßeSchönhauser Allee bis Schliemannstraße  Pk  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  Oranienburger StraßeRoedernallee bis Wilhelmsruher Damm  Rd  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  ResidenzstraßeAmendestraße bis Lindauer Allee  Rd  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
Scharnweberstraße – MüllerstraßeKapweg bis Afrikanische Straße  Rd  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  KlosterstraßeBrunsbüttler Damm bis Pichelsdorfer Straße  Sp  25.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  AlbrechtstraßeRobert-Lück-Straße bis Neue Filandastraße  St-Zd  24.07.2019  Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  LeonorenstraßeBernkastlerstraße bis Kaiser-Wilhelm-Straße  St-Zd  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung
  ElsenstraßeTreptower Park bis Karl-Kunger-Straße  Tr-Kö  24.07.2019Luftreinhalteplan 2. Fortschreibung

Ch-Wi: Charlottenburg-Wilmersdorf; Fr-Kb: Friedrichshain-Kreuzberg; Mi: Mitte; Te-Sch: Tempelhof-Schöneberg; Nk: Neukölln; Pk: Pankow; Rd: Reinickendorf; Sp: Spandau; St-Zd: Steglitz-Zehlendorf

Frage 2:

Wie hat sich die #Luftqualität an den jeweiligen Hauptverkehrsstraßen bzw. Teilabschnitten von Hauptverkehrsstraßen entwickelt? (bitte für jeden Abschnitt einzeln angeben)

Antwort zu 2:

Die Tempo-30-Anordnungen erfolgten zum Zweck der schnellstmöglichen Einhaltung des Jahresgrenzwertes für #Stickstoffdioxid. Zur Beurteilung der Luftqualität nach Einführung von Tempo 30 wird an 20 repräsentativ ausgewählten Tempo-30-Strecken die #Immissionskonzentration für Stickstoffdioxid mit #Passivsammlern gemessen. Repräsentativ bedeutet, dass bei einer Einhaltung des NO 2-Grenzwertes an diesen Straßen auch für die restlichen Tempo-30-Straßen von einer #Grenzwerteinhaltung ausgegangen werden kann. An allen #Messpunkten der Tempo-30-Strecken konnte 2020 und 2021 eine Grenzwerteinhaltung erreicht werden. Auch an allen übrigen Messorten des Berliner Luftgütemessnetzes wurden in diesen Jahren die Luftqualitätsgrenzwerte für Stickstoffdioxid und Partikel eingehalten. Das Jahr 2022 zeigt bisher einen gleichbleibenden bis leicht abnehmenden Trend für die NO 2-Belastung an Hauptverkehrsstraßen. Für die automatischen Messstationen können die Messwerte für die Luftqualität stündlich aktualisiert unter http s:/ / luftd a ten.b erlin.d e/ lq i abgerufen werden.

Die folgende Tabelle zeigt die Jahresmittelwerte im Jahr der Anordnung von Tempo 30 nach Beschluss des Luftreinhalteplans für Berlin – Zweite Fortschreibung und für die zwei folgenden Jahre. Im Folgejahr der Anordnung von Tempo 30, d.h. im Jahr 2020, lag die NO 2-Belastung im Mittel um 7,5 µg/ m³ niedriger als 2019 (mit einer Spannweite der Differenzen von -3 bis -11

µg/ m³).

Tabelle 2: Entwicklung der NO 2-Jahreswerte für die Jahre 2019 bis 2021

Straßenabschnittvonbis                      N O 2 Ja hresmittelwert                     
        2 0 1 9                 2 0 2 0                   2 0 2 1          
BadstraßeBehmstraßeExerzierstraße413535
Danziger StraßeSchönhauser AlleeSchliemannstraße 2929
ElsenstraßeTreptower ParkKarl-Kunger-Straße463732
ErkstraßeKarl-Marx-StraßeSonnenallee423531
HauptstraßeKleistparkInnsbrucker Platz423731
HermannstraßeMariendorfer WegSilbersteinstraße453834
InvalidenstraßeAlexanderuferScharnhorststraße362927
Kaiser-Friedrich- StraßeKantstraßeOtto-Suhr-Allee  35  28  28
KlosterstraßeBrunsbüttler DammPichelsdorfer Straße  40  33  29
LeonorenstraßeBernkastlerstraßeKaiser-Wilhelm- Straße  34  31  30
Mariendorfer DammWestphalwegEisenacher Straße 3435
Martin-Luther- StraßeLietzenburger StraßeMotzstraße   28  28
MehringdammYorckstraßeBergmannstraße 4040
OranienstraßeMoritzplatzOranienplatz403330
Potsdamer StraßePotsdamer PlatzKleistpark443731
SaarstraßeRheinstraßeAutobahnbrücke 2626
SonnenalleeThiemannstraßeReuterstraße463935
Spandauer DammKlausener PlatzKönigin-Elisabeth- Straße  48  40  38
Tempelhofer DammOrdensmeisterstraßeAlt-Tempelhof383132
TorstraßePrenzlauer AlleeChausseestraße433230

Frage 3:

Auf welchen Berliner Hauptverkehrsstraßen bzw. Teilabschnitten von Hauptverkehrsstraßen wurde die Anordnung von Tempo 30 wegen Luftreinhaltung wieder aufgeboben bzw. fallen gelassen und warum? (bitte für jede Aufhebung einzeln angeben)

Antwort zu 3:

Die Anordnung von Tempo 30 wegen Luftreinhaltung wurde für die Kantstraße zwischen Savignyplatz bis Amtsgerichtsplatz aufgehoben. Diese Anordnung erfolgte 2018 aufgrund eines Verkehrsversuchs. Nach Abschluss des Versuchs hatte der Anordnungsgrund „ Luftreinhaltung“ keinen Bestand mehr. Allerdings wurden Überschreitungen der Lärmrichtwerte sowohl tagsüber als auch nachts festgestellt, so dass Tempo 30 aus Lärmschutzgründen für den genannten Abschnitt im Dezember 2021 neu angeordnet wurde.

Frage 4:

Auf welchen weiteren Berliner Hauptverkehrsstraßen bzw. Teilabschnitten von Hauptverkehrsstraßen prüft der Senat eine Anordnung von Tempo 30 zur Luftreinhaltung (im Sinne des Schutzes der Bevölkerung vor Abgasen)?

  1. In  welchen  Fällen ist  die  Luftreinhaltung  der  ausschlaggebende  Grund  als conditio  sine  qua  non  für  die Anordnung? (bitte für jede Anordnung einzeln angeben)
  2. In  welchen  Fällen  ist  die  Luftreinhaltung  ein  untergeordneter  Grund  für  die  Anordnung?  (bitte  für  jede Anordnung einzeln angeben)
  3. In welchen Fällen spielt die Luftreinhaltung eine Rolle, passt aber nicht in die Antwortkategorien a. und b. und welche Rolle spielt die Luftreinhaltung in diesen Fällen für die Begründung der Anordnung? (bitte für jede Anordnung einzeln angeben)

Antwort zu 4:

Derzeit sind  keine weiteren Anordnungen von Tempo  30 aus Gründern der Luftreinhaltung geplant.

Frage 5:

Wie viele PKWs ohne #Umweltplakette wurden in den Jahren 2016 bis 2022 (Stand: 30.09.2022) nach Kenntnis des Senats innerhalb der #Umweltzone entdeckt und mit einer #Sanktion belegt? (bitte für die Jahre einzeln ausweisen)

Antwort zu 5:

Die vorhandenen Daten (Stand: 31. Juli 2022) können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden:

JahrO rdnungswidrigkeitenanzeigen
201661.192
201762.078
201858.498
201956.143
202039.268
202136.028
202225.019
gesamt338.226

Stand: 31. Juli 2022

Frage 6:

Welche weiteren Informationen gibt es ggf., die für das Verständnis der in dieser Anfrage erörterten Sachverhalte relevant sind?

Antwort zu 6:

Informationen      und     Ergebnisse     zum     NOx-Projekt     Tempo       30     finden       sich      unter  http s:/ / www.b erlin.d e/ sen/ uvk/ umwelt/ luft/ luftreinha ltung / p rojekte-zum-

luftreinha ltep la n/ p ilotstrecken-temp o-30/ .

Berlin, den 12.10.2022

In Vertretung

Dr. Silke Karcher Senatsverwaltung für

Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

www.berlin.de

%d Bloggern gefällt das: