S-Bahn: Die nächste S-Bahn-Grunderneuerung kündigt sich an, Baumschulenweg bis Grünauer Kreuz: Baubeginn nach der Fußball-WM / Abschluss im Jahr 2010 geplant, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Nach der Fußball-Weltmeisterschaft beginnt die Bahn die #Sanierung des Abschnitts vom #S-Bahnhof #Baumschulenweg bis zum #Grünauer Kreuz. Bis 2010 wird die Strecke komplett von Grund auf neu hergerichtet, darin eingeschlossen sind sieben #Eisenbahnbrücken und der komplette Neubau der S-Bahnhöfe #Adlershof und Baumschulenweg. Eine Vollsperrung für diese wichtigste #Nahverkehrsverbindung zwischen dem Südosten Berlins und der Innenstadt soll vermieden werden.

An den Wochenenden wird es zeitweilig Einschränkungen geben: Ersatzverkehr mit Bussen. Die erste Baustelle des gesamten Vorhabens wird an der #Rixdorfer Straße zwischen den S-Bahnhöfen Baumschulenweg und Schöneweide sein. Dort erfolgen ab Juli bereits erste Vorarbeiten, das Verlegen von Leitungen im Straßenbereich zieht Einschränkungen im #Straßenverkehr dieser wichtigen Ost- West-Verbindung nach sich. Nach der Fußball-WM beginnt das eigentliche Vorhaben.

Die neuen Eisenbahnbrücken werden neben den alten montiert: Voraussichtlich im Oktober, werden zunächst die alten Brücken abgerissen und anschließend die neuen sofort eingeschoben.

In Adlershof geht es im Juli mit den Arbeiten los, die jedoch noch keine Auswirkungen auf die Fahrgäste haben. Der neue Bahnhof entsteht direkt über der #Rudower Chaussee, nachdem dort neue Brücken eingebaut sind. Der #Abriss des alten Bahnhofs beginnt im März 2007. Die Arbeiten in diesem Bereich schließen voraussichtlich Ende 2009 ab…

%d Bloggern gefällt das: