S-Bahn: Bauen bei laufendem Betrieb – Störungen nicht auszuschließen, Dr. Günter Nierich, Sprecher der Niederlassung Ost der DB Netz, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Warum kam es in den vergangenen Wochen insbesondere im #Nord- Süd-Tunnel der #S-Bahn Berlin zu #Störungen der betrieblichen Abläufe?

In den letzten Jahren fanden unter Aufrechterhaltung einer guten #Betriebsqualität umfangreiche Bauarbeiten zur #Modernisierung der Berliner S-Bahn statt. Allein in diesem Jahr werden150 Millionen Euro in den S-Bahn-Ausbau investiert.

Die aktuellen #Unregelmäßigkeiten im Nord-Süd-Tunnel der S-Bahn sind in erster Linie auf die umfangreichen #Baumaßnahmen zurückzuführen. Die grundlegende Erneuerung der #Signaltechnik und der Gleisanlagen müssen bei laufendem Betrieb durchgeführt werden. In Einzelfällen kam es zur Beeinträchtigung oder Beschädigung vorhandener Anlagen, so dass der Betrieb nicht die gewohnte Qualität erreichte.

Welche Maßnahmen wurden und werden ergriffen?

In den letzten Wochen stellten wir in enger Zusammenarbeit mit allen beteiligten Stellen ein Sofortprogramm auf, das die Störungen abstellt bzw. die Störzeiten erheblich reduzieren soll.

Dieses inzwischen umgesetzte Programm enthält eine Vielzahl von Maßnahmen. So wurde die #Software an der elektronischen #Stellwerkstechnik zur Stabilisierung der Betriebsführung angepasst. Wir optimierten interne …

%d Bloggern gefällt das: