Regionalverkehr: Bahnhof Charlottenburg, RB 10 fährt bis auf die Stadtbahn, RE 3 hält weiter in Charlottenburg, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Um die #Umfahrung der #S-Bahn-Baustelle zwischen den Bahnhöfen #Zoologischer Garten und #Charlottenburg bis zum Ende der Bauzeit am 17. April 2004 zu erleichtern, fährt ein Teil der Züge der #RB10 (Nauen-Berlin- Charlottenburg) weiter bis auf die Stadtbahn.

Seit dem 14. Dezember verkehren montags bis freitags im Berufsverkehr drei Züge zwischen Nauen und Berlin Friedrichstraße bzw. Ostbahnhof.

Außerdem halten die Züge der RegionalExpress-Linie #RE3 (Dessau/ Belzig–Berlin–Stralsund/Schwedt) bis zum Ende der Bauarbeiten stündlich in Berlin-Charlottenburg.

Diese Regelung beeinträchtigt den Fahrplan auf der Stadtbahn stark“, erläutert Karl-Heinz Friedrich, Bereichsleiter DB Regio Berlin/Brandenburg.

„Um die #Pünktlichkeit und das Fahrplangefüge nicht noch weiter zu belasten, können wir entgegen dem Wunsch vieler Fahrgäste aber den #RE1 nicht mehr in Charlottenburg halten lassen. Das lässt die hohe Zugfrequenz auf der Stadtbahn einfach nicht mehr zu.

Doch wir hoffen, unseren Fahrgästen mit unserem aktuellen Angebot ausreichend Möglichkeit zu geben, die Baustelle zu umfahren. In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei den vielen punkt 3-Lesern für die …

%d Bloggern gefällt das: