Straßenbahn: Trams im Norden fahren neue Linien BVG-Fahrplanwechsel am Sonntag mit neuen Streckenführungen, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/trams-im-norden-fahren-neue-linien/473690.html

Zum #Fahrplanwechsel am 14. Dezember krempelt die BVG vor allem im Norden der Stadt ihr Liniennetz um. Die Operation läuft unter dem Titel „#Angebotsoptimierung“.

Eingestellt wird bei der Straßenbahn die Linie #24, auf ihren Gleisen verkehren dann andere Linien. So übernimmt die #50 den Abschnitt von der #Schönhauser Allee zum #Virchow-Klinikum. Wer von Französisch-Buchholz ins Zentrum will, muss nun #umsteigen. Zum #Kupfergraben, dem bisherigen Ziel der Linie 50, fährt dann die 13. Die Linie 1 aus Heinersdorf fährt nur noch bis Hackescher Markt. Wer zum Kupfergraben will, muss mit den Linien 52 und 53 weiterfahren. Diese Bahnen fahren künfig nur noch im #20-Minuten-Abstand. Verkürzt werden auch mehrere Buslinien. So endet der #X21 bereits am Bahnhof Jungfernheide statt am S-Bahnhof Messe-Süd. Verändert wird auch die Führung des #X69, der neu nach Alt-Müggelheim fährt. Nur noch bis zum Alexanderplatz fahren die vom Zoo kommenden Busse der Linie #100, die #107 stoppt bereits an der …

%d Bloggern gefällt das: