Flughäfen: Der Großflughafen wird kleiner Weil die Passagierzahlen stagnieren, soll das Abfertigungsgebäude bescheidener ausfallen als bislang geplant, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/der-grossflughafen-wird-kleiner/365956.html

Die Pläne für den Ausbau Schönefelds zum #Flughafen Berlin-Brandenburg International (#BBI) sind weiter #abgespeckt worden. Nach Tagesspiegel-Informationen soll das neue #Abfertigungsgebäude jetzt zunächst nur noch für jährlich 17,5 Millionen Passagiere ausgelegt werden. Ursprünglich war eine #Abfertigungskapazität für 20 Millionen Fluggäste vorgesehen. Bei Bedarf sollen die #Neubauten schnell zu erweitern sein. Die Verträge zum Verkauf der #Flughafengesellschaft sollen spätestens Anfang 2003 unterschriftsreif sein.

Im vergangenen Jahr flogen 12,6 Millionen Passagiere über die drei Berliner Flughäfen. Vom Rückgang der #Fluggastzahlen seit dem 11. September 2001 hat sich der Berliner #Luftverkehr bis heute nicht erholt. Lediglich im innerdeutschen #Linienverkehr gab es im vergangenen September wieder einen Zuwachs. Insgesamt wurden aber trotzdem 1,9 Prozent Fluggäste weniger abgefertigt als im Vorjahresmonat. Während es im innerdeutschen Linienverkehr einen Zuwachs von 6,8 Prozent gab, kam es im #Auslandslinienverkehr zu einem Rückgang um 3,6 Prozent und im Ferienverkehr um 17,7 Prozent. Vor diesem Hintergrund wurden die Prognosen zur Verkehrsentwicklung jetzt nach unten korrigiert.

Für die Fluggesellschaften ist der Rückgang der #Passagierzahlen und die in Berlin besonders langsame Erholung jedoch nicht nur auf die Folgen der Terroranschläge von 2001 zurückzuführen. Nach Ansicht der Gesellschaften …

%d Bloggern gefällt das: