Bus: Sinnvolle Änderungen zum Fahrplanwechsel beim Bus Der diesjährige Fahrplanwechsel im Bus-Bereich ist im Wesentlichen durch die Zusammenlegung der Expressbuslinie TXL mit der Buslinie 257 gekennzeichnet., aus Signal

https://signalarchiv.de/Meldungen/10002222

Der #Sondertarif der Linie TXL wird aufgegeben.

Der #TXL wird unter gleicher Bezeichnung in eine normale #Expressbus-Linie umgewandelt und erhält deutlich mehr Haltestellen. Vom #Flughafen #Tegel kommend hält der Bus das erste Mal am Saatwinkler Damm/Friedrich-Olbricht-Damm. Von hier bis zum #S-Bahnhof #Beusselstraße hält die Linie dann an allen Haltestellen mit Ausnahme Berliner Großmarkt. Sie übernimmt damit die Aufgaben der bisher diesen Abschnitt bedienenden Linie #123, welche ihrerseits eine deutlich verkürzte Wegführung vom Heckerdamm über Friedrich-Olbricht-Damm direkt zur Beusselstraße nimmt und Fahrzeit einspart. Während im Moabiter Kernbereich nur einige wichtige Haltestellen angefahren werden, wird ab #Bundeskanzleramt bis #Alexanderplatz jede Haltestelle bedient und damit der Aufgabenbereich der bisherigen Buslinie #257 wahrgenommen.

Die bislang recht abseits an der #Grunerstraße gelegene Endhaltestelle der bisherigen Linie 257 wird aufgegeben. Die Linie TXL wird in diesem Bereich über Spandauer Straße und die wesentlich belebtere #Karl-Liebknecht-Straße geführt. Die eigentliche Endstelle soll sich direkt auf dem Alexanderplatz gegenüber der Endstelle der Linie #148 befinden, wofür direkt auf dem Platz eine #Wendemöglichkeit geschaffen werden muss. Im Gegensatz zur Linie 148 wird auch auf dem Rückweg (nach Tegel) wieder durch die Karl-Liebknecht-Straße gefahren. Bei der nicht unerheblichen touristischen Bedeutung dieser Linie ist dieser Linienverlauf zu begrüßen. Eine #Schleifenfahrt, analog zur Linie 148 durch die #Grunerstraße, würde bei vielen Fahrgästen zu einer verwirrenden Suche nach der Abfahrthaltestelle führen, da man von der Haltestelle, an der man ursprünglich angekommen ist, dann leider nicht in die Gegenrichtung …

%d Bloggern gefällt das: