Luftfahrt: Mehr Flüge mit Privatjets – Kritik an Klimaschäden, aus Berliner Morgenpost

https://www.morgenpost.de/wirtschaft/article237351295/Mehr-Fluege-mit-Privatjets-Kritik-an-Klimaschaeden.html

Frankfurt. Flüge mit #Privatjets sind im vergangenen Jahr in Deutschland auf ein #Rekordniveau gestiegen. Der Rechercheverbund von NDR und „Süddeutscher Zeitung“ nannte am Donnerstag unter Berufung auf die Europäische #Flugsicherheitsorganisation #Eurocontrol die Zahl von mehr als 94.000 Starts von #Business-Flugzeugen in Deutschland – etwa 8000 mehr als im Vorjahr. Dem Bericht zufolge haben Privatjets europaweit im vergangenen Jahr #Treibhausgas-Emissionen von etwa 10 Millionen Tonnen CO2 verursacht.

„Luftfahrt: Mehr Flüge mit Privatjets – Kritik an Klimaschäden, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen

Tarife + Fahrzeuge: Studienautoren empfehlen mehr Komfort Business-Klasse im Berliner ÖPNV könnte Gutbetuchte locken, aus rbb24.de

https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag/2021/12/oepnv-bcg-wef-erste-klasse-preise-studie-berlin-brandenburg.html

Wenn der #Nahverkehr für alle da sein soll, lassen sich gut #Betuchte vielleicht mit etwas mehr #Chichi locken. Eine Studie verspricht dem Berliner Nahverkehr bei Einführung einer Art schickeren #Luxus-Klasse mehr Kunden – mit Preisvorteilen für alle Passagiere.

„Tarife + Fahrzeuge: Studienautoren empfehlen mehr Komfort Business-Klasse im Berliner ÖPNV könnte Gutbetuchte locken, aus rbb24.de“ weiterlesen

Flughäfen: Bombardier Aviation übernimmt LBAS in Berlin komplett, aus aerobuzz.de

Bombardier Aviation übernimmt LBAS in Berlin komplett

Die #Lufthansa Technik stellt ihr Engagement in der #Business-Aviation-Maintenance ein. Sie gibt ihre Anteile an #LBAS (Lufthansa #Bombardier Aviation Services) an Bombardier #Aviation ab. Der Hersteller wird das Maintenenance-Zentrum am #Flughafen #Berlin-Schönefeld als werkseigenes Customer Service Center weiterführen.

Bombardier Aviation hat heute bekanntgegeben, dass der kanadische Business Jet-Hersteller alle Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen Lufthansa Bombardier Aviation Services (LBAS) übernehmen wird. Die Kanadier haben eine entsprechende Vereinbarung mit der Lufthansa Technik und #ExecuJet getroffen, die bislang mit 51 Prozent beziehungsweise 20 Prozent Mitgesellschafter von LBAS waren. Das Unternehmen mit Sitz am Flughafen Berlin-Schönefeld wurde 1997 gegründet und hat sich auf die Wartung, Instandhaltung und Überholung von Geschäftsreisejets der #Learjet-, Bombardier #Challenger- und Bombardier #Global-Familien spezialisiert.

LBAS ist auf Bombardier-Jets spezialisiert
Jean-Christophe Gallagher, Vorstandsmitglied von Bombardier Aviation und General Manager für Customer Experience, sagte: „Bombardier verfügte schon seit Jahren über eine starke Präsenz in Deutschland. Wir sind stolz, dass diese bedeutende Transaktion unsere Präsenz …

%d Bloggern gefällt das: