Bus: Stau verhagelt BVG den Takt, Wegen des zähen Verkehrs in Berlin schaffen Busfahrer weniger Umläufe. Es bräuchte mehr Personal, um den Takt zu halten. Auch weitere Busspuren könnten helfen., aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/mehr-busfahrer-benoetigt-stau-verhagelt-bvg-den-takt/28474324.html

Stau und #zäher Verkehr gehören auf Berlins Straßen zum Alltag. Was jeden Autofahrer der Hauptstadt ärgert, bereitet auch den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) zunehmend Sorgen.

Die steigende Zahl der Autos und der dadurch langsamer #fließende Verkehr drohen insbesondere den #Fahrplan der #Buslinien immer stärker zu verhageln. Geht es so weiter, so die BVG, werden mehr #Fahrer und Busse nötig – nur um den aktuellen #Takt zu halten.

„Perspektivisch benötigen wir rund 100 zusätzliche Fahrer:innen, sollte sich aufgrund weiter wachsenden Verkehrs die #Reisegeschwindigkeit unserer Busse verlangsamen“, bestätigte ein BVG-Sprecher dem Tagesspiegel.

Wegen des immer zäheren Verkehrs in Berlin schaffen die Fahrer und Fahrerinnen in ihren Schichten tendenziell weniger Umläufe. Entsprechend braucht es zusätzliches #Personal, um nur den gegenwärtigen Fahrplan weiter anbieten zu können…

%d Bloggern gefällt das: