Parkeisenbahn: 50. Saisonstart bei der Berliner Parkeisenbahn, Luise dampfte durch den Winterwald, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Zur 50. #Saisoneröffnung bei der Berliner #Parkeisenbahn schnitt Günter Ruppert, Geschäftsführer der S-Bahn Berlin GmbH (rechts im Bild), am 11. März 2006 das orangefarbene Band durch. Mit dem symbolischen Akt wurde der erste Zug auf die Reise geschickt.

Zu den Gästen gehörten auch Dr. Gregor Gysi, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Treptow-Köpenick, und die verkehrspolitische Sprecherin der PDS, Jutta Matuschek, links hinten der #Geschäftsführer der Parkeisenbahn Holger Jürgens.

Im 50. Jahr ihres Bestehens präsentiert sich die Parkeisenbahn, die Kindern und Jugendlichen vielseitige Freizeitmöglichkeiten bietet, nicht nur mit einem neuen, frischen Design, sondern auch mit dem neuen Namen Parkeisenbahn Wuhlheide. Eine öffentliche #Geburtstagsparty in Form eines großen Familienfestes wird es am 2. und 3. September geben.

www.parkeisenbahn.de

Das folgende von ihm selbstgeschriebene Gedicht trug der Parkeisenbahner
Christian Fischer während der #Eröffnungszeremonie vor:

50 Jahre Parkeisenbahn, mehr als ein Hobby

50 Jahre ist unsere Parkeisenbahn nun schon alt,
aber ihr Signalhorn noch immer weit durch die Wuhlheide schallt…

%d Bloggern gefällt das: